powered by Motorsport.com

Meeke im Bentley: Wales-Gasteinsatz für TV-Show

(Motorsport-Total.com) - Lokalmatador Kris Meeke gab gestern in Wales ein Comeback auf der WRC-Bühne: Der IRC-Champion von 2009 nahm mit einem Bentley Continental Sport GT an der knapp 25 Kilometer langen Sonderprüfung Hafren Sweet Lamb 1 teil. Hintergrund der ungewöhnlichen Aktion waren Dreharbeiten für die TV-Sendung Top Gear.

"Es war großartig, so ein Auto zu fahren, aber gleichzeitig hatte ich gemischte Gefühle", sagt Meeke. "Die Rallye Großbritannien ist der Ort, an dem ich jetzt sein möchte, aber in einem World-Rally-Car und auf der gesamten Route."

Der Bentley fuhr in Standard-Straßenspezifikation mit handelsüblichen 21-Zoll-Rädern. Meeke soll mit dem 575-PS-Biest aus dem Volkswagen-Konzern um weniger als 20 Prozent langsamer gewesen sein als Sonderprüfungs-Sieger Petter Solberg, auch wenn die Zeit nicht offiziell bekannt gegeben wurde.

Die Top-Gear-Folge mit dem Beitrag soll Anfang nächsten Jahres ausgestrahlt werden.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige