powered by Motorsport.com

Live-Ticker Rallye Deutschland Tag 3: Triumph für Neuville

Der Schlusstag der Rallye Deutschland im WRC-Live-Ticker: Premierensieg für Thierry Neuville und Hyundai in der Rallye-Weltmeisterschaft!

15:03 Uhr

Das war die Rallye Deutschland

Eine aufregende, spannende, dramatische Rallye Deutschland geht zu Ende. Markus Lüttgens bedankt sich für eure Interesse an den vergangenen drei Tagen und hofft, dass es euch genau so viel Spaß gemacht hat wie mir. Bei der Rallye Australien werden wir aufgrund der Zeitverschiebung keinen Live-Ticker anbieten, doch spätestens bei der Rallye Frankreich sind wir hier wieder am Start. Bis dahin alles Gute!


14:45 Uhr

Ein Traum in schwarz, gelb, rot

Die Zuschauerprüfung "Circus Maximus" in der Innenstadt von Trier findet in diesem Jahr zwar nicht mehr statt, doch die Kulisse für die Siegerehrung bildet nach wie vor die Porta Nigra. Und da dominieren heute die Farben schwarz, gelb und rot.


14:43 Uhr


14:41 Uhr

Capito und Lavala äußern sich zum Ausfall

Was Volkswagen-Motorsport-Direktor Jost Capito und Jri-Matti Latvala zu den Ereignissen dieses Tages zu sagen haben, lest ihr hier.


14:10 Uhr

Doch die Helden des Tages sind andere

Thierry Neuville und Nicolas Gilsoul, die Sieger der Rallye Deutschland


14:08 Uhr

Starke Rallye von Evans

Diesen jungen Mann muss man auch einmal loben. Elfyn Evans fährt auf Rang vier und lässt seinen erfahrenen Teamkollegen Mikko Hirvonen alt aussehen. Außerdem gewinnt er die Powerstage und sichert sich drei Zusatzpunkte. Gut gemacht!

 ~Elfyn Evans (M-Sport)~

13:53 Uhr

Das Latvala-Drama im Video

Volkswagen-Motorsport-Direktor Jost Capitio spart nach dem erneuten Debakel beim Heimspiel nicht mit Kritik an den Fahrern. Die News dazu gibt es in Kürze bei uns.



13:35 Uhr

Strakes Ende einer spannenden Rallye

Die Ereignisse kompakt zusammengefasst findet ihr in unserem Rallyebericht.


13:33 Uhr


13:06 Uhr

Jubelszenen im Ziel


13:05 Uhr


13:04 Uhr


13:03 Uhr

Endstand nach WP 18


12:57 Uhr

Ergebnis Powerstage

1. Elfyn Evans (3 Punkte)
2. Thierry Neuville (2)
3. Mikko Hirvonen (1)


12:55 Uhr

Neuville: "Ein tolles Gefühl"

Thierry Neuville: "Ein tolles Gefühl. Ich kann mich nur bei meinem Team bedanken, sie haben nach dem Überschlag im Shakedown einen tollen Job gemacht. Ich hätte nie gedacht, dass wir hier so stark sein werden, aber wir konnten die anderen unter Druck setzen."


12:50 Uhr

Neuville gewinnt die Rallye Deutschland!

Thierry Neuville gewinnt die Rallye Deutschland und feiert damit ebenso wie Hyundai den ersten WRC-Sieg. Grenzenloser Jubel bei den Fans des Belgiers im Ziel der Powerstage.