powered by Motorsport.com

Griechenland: Solberg im Qualifying Schnellster

Petter Solberg fuhr im Qualifying zur Rallye Akropolis hauchdünn vor Ford-Teamkollege Jari-Matti Latvala die Bestzeit

(Motorsport-Total.com) - Das Qualifying zur Rallye Akropolis in Griechenland stand am Donnerstagvormittag ganz im Zeichen des Ford-Werksteams. Nach einem Regenschauer am frühen Morgen setzte Petter Solberg auf der 6,1 Kilometer langen Prüfung in 4:11.976 Minuten die Bestzeit. Teamkollege Jari-Matti Latvala war lediglich um 0.098 Sekunden langsamer und musste die erste Wahl der Startposition für Etappe eins dem Norweger überlassen.

Titel-Bild zur News: Petter Solberg

Petter Solberg gab im Qualifying zur Rallye Akropolis das Tempo vor

"Ich denke, ich werde wohl etwas weiter hinten losfahren", unkt Solberg. Weltmeister Sebastian Loeb (Citroen) schloss die Qualifying-Prüfung als Drittschnellster vor Jewgeni Nowikow im Ford des M-Sport-Teams und seinem eigenen Citroen-Teamkollegen Mikko Hirvonen ab.

Alle 13 Piloten am Steuer reinrassiger WRC-Fahrzeuge setzten im Qualifying auf die weichen Michelin-Reifen. Im Nachhinein war allerdings die einhellige Meinung im Fahrerfeld, das die härtere Mischung angesichts des Regenschauers am frühen Morgen wohl die schnellere gewesen wäre.

Ergebnis Qualifying:

01. Petter Solberg (Ford) - 4:11.976 Minuten
02. Jari-Matti Latvala (Ford) +0.098 Sekunden
03. Sebastien Loeb (Citroen) +0.726
04. Jewgeni Nowikow (Ford) +1.042
05. Mikko Hirvonen (Citroen) +2.081
06. Thierry Neuville (Citroen) +4.296
07. Mads Östberg (Ford) +5.340
08. Ott Tänak (Ford) +6.791
09. Martin Prokop (Ford) +6.903
10. Nasser Al-Attiyah (Citroen) +7.188
11. Daniel Oliveira (Ford) +14.894
12. Armindo Araujo (MINI) +16.031
13. Paulo Nobre (MINI) +38.161

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folge uns auf Twitter