Startseite Menü

Auto abgebrannt: Citroen auf Ursachenforschung

Bei der WRC-Rallye in der Türkei ist der Citroen C3 von Craig Breen abgebrannt - Der Hersteller wird die Situation genau analysieren, um die Ursache herauszufinden

(Motorsport-Total.com) - Beim Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) in der Türkei am vergangenen Wochenende kam es zu einer kuriosen Szene: Nach der Datca-Wertungsprüfung fing das Auto von Craig Breen Feuer und brannte ab. Schon während der Fahrt hatten der Fahrer und sein Co-Pilot eine Rauchentwicklung entdeckt. Da die Ursache aber nicht gefunden wurde, fuhr Breen im Straßenmodus mit niedrigeren Temperaturen weiter ins Ziel. Als das Auto aufgebockt wurde, fing es Feuer und brannte ab.

Craig Breen

Craig Breen erlebte in der Türkei ein schwieriges Wochenende Zoom

Gegenüber 'Motorsport-Total.com' sagt Teamchef Pierre Budar: "Es war ein Loch im Katalysator, aus dem Abgase ausgetreten sind. Was dann passiert ist, wissen wir aber nicht." Da das Auto durch den Brand stark beschädigt wurde, sei es schwierig, den genauen Grund für das Feuer auszumachen. Budar erklärt: "Wir können bisher nur sagen, dass wir ein Problem mit dem Katalysator hatten."

Als das Feuer ausbrach, versuchte sogar Türkei-Sieger Ott Tänak, zu helfen, das Feuer unter Kontrolle zu bekommen. "Es bricht uns das Herz", sagt Breen gegenüber 'Motorsport-Total.com'. "Ich kann es gar nicht glauben, weil es so schnell passierte." Tänak hätte sofort seinen Feuerlöscher zur Verfügung gestellt - obwohl er damit sein eigenes Ergebnis in Gefahr gebracht hat. "Am Ende hat Tänak mich vom Versuch abgehalten, das Feuer mit Wasser aus Falschen zu bekämpfen", resümiert der WRC-Pilot.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

VW MOTORSPORT 2018/2019

ANZEIGE
Elektro-Rekord als Ziel: Volkswagen bringt den ID. R auf die Nordschleife
Elektro-Rekord als Ziel: Volkswagen bringt den ID. R auf die Nordschleife

Comeback auf der Rallye-Bühne
Comeback auf der Rallye-Bühne

Vier Titel und ein starkes Finale
Vier Titel und ein starkes Finale

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - FIA WEC
16.03. 14:15
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
20.03. 21:30

Aktuelle Bildergalerien

Präsentation: Extreme E
Präsentation: Extreme E

Die besten Bilder der Rallye Monte Carlo
Die besten Bilder der Rallye Monte Carlo

WRC Rallye Monte-Carlo 2019
WRC Rallye Monte-Carlo 2019

Präsentation des Porsche Cayman GT4 Rallye
Präsentation des Porsche Cayman GT4 Rallye

Rallye Dakar 2019, Etappen 5-10
Rallye Dakar 2019, Etappen 5-10

WRC-Präsentation 2019 Birmingham
WRC-Präsentation 2019 Birmingham

Aktuelle Rallye-Videos

Onboard im Opel Manta 400 von Ari Vatanen
Onboard im Opel Manta 400 von Ari Vatanen

Ein Schiff als Extreme E-Paddock
Ein Schiff als Extreme E-Paddock

FIA nimmt Rallye-Weltmeister in Hall of Fame auf
FIA nimmt Rallye-Weltmeister in Hall of Fame auf

Gil de Ferran über neue Extreme E
Gil de Ferran über neue Extreme E

Alejandro Agag über die neue Extreme E
Alejandro Agag über die neue Extreme E

Rallye-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Rallye-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Das neueste von Motor1.com

Mercedes SL Grand Edition vorgestellt: Den gibts ja auch noch
Mercedes SL Grand Edition vorgestellt: Den gibts ja auch noch

Mercedes SLC und SLC 43 Final Edition vorgestellt
Mercedes SLC und SLC 43 Final Edition vorgestellt

Video: Ford Focus ST, Dacia Pickup, Toyota GT86, SUV-Rekord und Lada Sport
Video: Ford Focus ST, Dacia Pickup, Toyota GT86, SUV-Rekord und Lada Sport

Opel Insignia (2020) Facelift: Erlkönig versteckt neues Front-Design
Opel Insignia (2020) Facelift: Erlkönig versteckt neues Front-Design

BMW zeigt Plug-in-Hybride auf Genfer Salon 2019
BMW zeigt Plug-in-Hybride auf Genfer Salon 2019

Honda schließt britisches Werk in Swindon
Honda schließt britisches Werk in Swindon