powered by Motorsport.com

Dörr Group: Zum ersten Mal mit Aston Martin am Start

Nach mehr als zwei Jahrzehnten im Rennsport wird Dörr Motorsport zum ersten Mal in seiner Geschichte auf einem Aston Martin an den Start gehen

(Motorsport-Total.com/Classic-Car.TV) - In der Motorworld Manufaktur Berlin ist die Marke Aston Martin im Showroom der Dörr Group bereits seit mehr als einem Jahr zu sehen. Der Erfolg auf der Straße soll sich jetzt auch auf der Rennstrecke fortsetzen: Nach mehr als zwei Jahrzehnten im deutschen und europäischen Rennsport wird Dörr Motorsport zum allerersten Mal in seiner Geschichte auf einem Aston Martin an den Start gehen und damit die britische Marke zurück auf die Piste der ADAC GT4 Germany bringen. Das Team aus Frankfurt ist seit Beginn und damit zum dritten Mal in der Startaufstellung der Rennserie.

Dörr Group Aston Martin

Aston Martin: Die britische Marke ist zurück auf die Piste der ADAC GT4 Germany Zoom

Phil Dörr, ebenfalls von Anfang an dabei, und Andreas Wirth, erfolgreicher Siegfahrer aus dem ADAC GT Masters, greifen bei dem Briten ins Steuer. Seinen automobilen Landsmann, den bereits bekannten McLaren 570S GT4, werden die Rookies Ben Dörr und Nico Hantke steuern. Beide kommen aus erfolgreichen Kart-Nachwuchsförderprogrammen, darunter die Dörr Driving School, die auch 2021 wieder mit starken Nachwuchstalenten im Kart-Sport auf sich aufmerksam machen wird.

Motorsport-Erfahrung hat Aston Martin Racing überzeugt

Dörr Motorsport ist seit 22 Jahren eine Institution im deutschen Motorsport. Das allererste Rennen war auf einem BMW 318ti Compact beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring. Dann folgten verschiedenste Modelle - darunter Lamborghini und McLaren - und jetzt zum ersten Mal Aston Martin. "Die Marke kann unglaubliche Erfolge im Motorsport vorweisen, allein vergangenes Jahr den Sieg der 24h Stunden von Le Mans und die Herstellerwertung in der WEC. Die Rückkehr in die Formel 1 haben wir sehr intensiv beobachtet", so Rainer Dörr, Gründer und Inhaber der Dörr Group und damit auch von Dörr Motorsport. "Mit den Kolleginnen und Kollegen in England durften wir äußerst konstruktive und partnerschaftliche Gespräche führen. Unsere Motorsport-Erfahrung hat Aston Martin Racing überzeugt, zusammen mit Dörr Motorsport in Deutschland an den Start zu gehen." Der Aston Martin Vantage GT4 wurde speziell für Rennserien dieser Klasse entwickelt.

Die Dörr Group in der Motorworld

Neben Aston Martin Berlin betreibt die Dörr Group in der Berliner Motorworld bereits seit Sommer 2019 den Showroom von Lamborghini Berlin. Darüber hinaus vertritt der Sportwagenhändler die Marken Pagani und McLaren in der Motorworld Region Stuttgart. Eine weitere McLaren Dependance gibt es in der Motorworld München. Hier eröffnet die Dörr Group in Kürze auch eine Bugatti Boutique & Showroom.

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Twitter

Oldtimer-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Oldtimer-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt