Startseite Menü

Neuville: "Ich bin natürlich überglücklich"

IRC-Nachwuchsfahrer Thierry Neuville blickt zuversichtlich nach vorne und freut sich schon sehr auf die neue Rennsaison im Peugeot von Kronos

(Motorsport-Total.com) - Im vergangenen Jahr wurde Thierry Neuville erstmals bei der Intercontinental Rally Challenge (IRC) vorstellig, nun kehrt der 22-jährige Nachwuchspilot zurück: Gemeinsam mit dem Kronos-Team wird Neuville in diesem Jahr an sieben IRC-Events teilnehmen und einmal mehr einen Peugeot 207 nach S2000-Spezifikation an den Start bringen. Und der belgische Rallyefahrer hat einige große Ziele.

Thierry Neuville

Thierry Neuville möchte in diesem Jahr wieder einiges an IRC-Staub aufwirbeln Zoom

"Ich bin natürlich überglücklich", sagt Neuville über seine Vertragsverlängerung. "Die vergangenen drei Jahre waren fantastisch für mich. Was mir 2011 bevorsteht, scheint sogar noch ein bisschen außergewöhnlicher zu werden. Dank Peugeot Belgien erklimme ich die Karriereleiter mit einem hohen Tempo. Ich habe aber großen Respekt vor den Leuten bei Peugeot Belgien und beim Kronos-Team."

"Sie haben mir dieses Abenteuer ermöglicht. Ich werde ihnen nie vergessen, was sie für mich getan haben. Sie können auf mich zählen, denn ich werde das in mich gesetzte Vertrauen zurückzahlen - mit guten Ergebnissen", kündigt der 22-Jährige selbstbewusst an. "Bei meinen ersten IRC-Events lernte ich eine Menge. Es ist aber schwierig, sich zu einem professionellen Piloten zu entwickeln."

"Dieser Prozess ist komplizierter und zeitaufwendiger, als ich es ursprünglich gedacht hatte", gesteht Neuville und merkt an: "Talent zu zeigen, reicht halt nicht aus. Dahinter steckt eine lange Lernphase. Auch die körperliche Vorbereitung ist wichtig. Ich bin nun deutlich besser in Form als in der Vergangenheit. Wir werden das bestmögliche erreichen - je nach dem, was eben drin ist für uns."

VW MOTORSPORT 2018/2019

ANZEIGE
Vier Titel und ein starkes Finale
Vier Titel und ein starkes Finale

Volkswagen ID. R: Rekordjagd auf der Nürburgring-Nordschleife?
Volkswagen ID. R: Rekordjagd auf der Nürburgring-Nordschleife?

Volkswagen Pikes Peak 2018: Offene Rechnung beglichen
Volkswagen Pikes Peak 2018: Offene Rechnung beglichen

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Aktuelle Bildergalerien

WRC Rallye Australien 2018
WRC Rallye Australien 2018

WRC Rallye Spanien 2018
WRC Rallye Spanien 2018

Rallycross-WM in Buxtehude 2018
Rallycross-WM in Buxtehude 2018

Schlammschlacht bei der Rallye Großbritannien 2018
Schlammschlacht bei der Rallye Großbritannien 2018

Präsentation des Volkswagen Polo R5
Präsentation des Volkswagen Polo R5

WRC Rallye Großbritannien 2018
WRC Rallye Großbritannien 2018

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Rennmechaniker (m/w)
Rennmechaniker (m/w)

Ihre Aufgaben: Aufbau von  Rennmotoren Demontage, Vermessung und Fehleranalyse von Komponenten Instandsetzung und Montage von Rennmotoren Montage und Demontage von Rennfahrzeugen ...

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Folgen Sie uns!