powered by Motorsport.com
  • 19.11.2023 10:36

rFactor 2: Neues Update bringt viele Verbesserungen fuer das rF2-Onlinesystem

Studio 397 stellt ein weiteres Update der Q4-Releasekandidatversion bereit und präsentiert viele Überarbeitungen für das rFactor 2-Onlinesystem powered by RaceControl

(MST/Speedmaniacs.de) - Studio 397 hat das zweite Update für die Q4-Releasekandidatversion von rFactor 2 im November freigegeben. Die dazu veröffentlichten Informationen fallen ebenso wie das Änderungsprotkoll insgesamt umfangreich aus. Ziel der jüngsten Bemühungen des hinter der PC-Rennsimulation stehenden Teams waren Verbesserungen und Überarbeitungen über alle Bereich hinweg, um das generelle Spielerlebnis ansprechender zu gestalten.

rFactor 2

Das rF2-Onlinesystem wurde jüngst mit weiteren Verbesserungen bedacht Zoom

"Allgemeine Verbesserungen der Benutzeroberfläche:
Wir haben einige Anpassungen an der Zeitanzeige in der Benutzeroberfläche vorgenommen, um sicherzustellen, dass alle Ergebnisse jetzt eindeutig in UTC und in der Ortszeit angezeigt werden, um absolute Klarheit zu gewährleisten. (Probleme mit den Zeitzonen für brasilianische Fahrer sind bekannt und es wird daran gearbeitet diese zu beheben.)

Updates auf der Veranstaltungsseite:
Eine neue Dropdown-Liste für Trainingsserver ermöglicht es die Server manuell auszuwählen oder das System einen auswählen zu lassen. Sollten keine Trainingsserver verfügbar sein, wird die Schaltfläche "Am Training teilnehmen" deaktiviert. Außerdem wird man, wenn man eine Veranstaltung sieht, die begonnen hat, ohne dass man sich angemeldet hat, nahtlos zu den Listenseiten weitergeleitet, sodass man für das nächste Rennen immer auf dem Laufenden ist.

Verbesserungen am Planungssystem:
Die Seite mit den Zeitplänen wurde detaillierter gestaltet, indem wir Streckenlayouts hinzugefügt haben. Wie bereits zuvor erwähnt, wurde die Anzeige der Zeitfenster verfeinert, um den verschiedenen Zeitzonen besser gerecht zu werden, sodass man immer weiß, wann man auf die Strecke gehen muss.

Überarbeitung der Veranstaltungsergebnisse:
Wir haben einen Fehler mit den Aufwärts-/Abwärts-Pfeilen behoben, wenn man sich die Rennhistorie ansieht, um den Fortschritt und die Änderungen deutlicher zu machen. Die voraussichtliche Endposition jedes Fahrers wird jetzt neben seinem Namen angezeigt, was einen zusätzlichen Einblick in die Dynamik jedes Rennens ermöglicht. Zum Beispiel wird ein Spieler mit der Nummer 4 neben seinem Namen vom System auf Platz 4 erwartet.

Um eine bessere Übersicht über den Wettbewerb zu erhalten, wird auf der Ergebnisseite nun die Anzahl der aktiven Splits mit einer einfachen Anzeige 'Split 1 von X' oben angezeigt. Wenn man einen Bericht gegen einen anderen Spieler einreicht, wird nun eine Bestätigungsnachricht angezeigt, die bestätigt, dass das Anliegen protokolliert wurde.

Nach jedem Rennen zeigen die SR- und DR-Fortschrittsbalken einen prozentualen Anstieg oder Rückgang an und geben so ein unmittelbares Feedback über Leistungssteigerungen oder verbesserungswürdige Bereiche.

Verfeinerung des Online-Menüs:
Das nächste Sonderereignis wird jetzt so gefiltert, dass nur die Ereignisse angezeigt werden, für die man sich qualifiziert hat, um eine personalisierte und relevante Auswahl zu gewährleisten. Wenn man sich für ein bevorstehendes Ereignis nicht qualifiziert, informiert das System einen proaktiv, damit man sich auf die wichtigen Rennen konzentrieren kann.

Update für gehostete Server:
Es wurde eine Passwortfunktion für gehostete Sitzungen eingeführt, die eine Kontrolle über die Rennumgebung gibt. Die Flexibilität wurde durch die Möglichkeit, Sitzungsarten (von Trainingsrunden bis zu Warm-ups) aktivieren oder deaktivieren zu können, weiter erhöht. Außerdem wurden Benachrichtigungen bei Konfigurationsfehlern und Server-Set-ups integriert, einschließlich einer sanften Erinnerung (die jeder lesen sollte!), dass es bis zu sechs Minuten dauern kann bis ein Server gestartet wird. Außerdem verhindert eine neue Sicherheitsvorkehrung, dass beim Anfordern eines Servers ein Doppelklick ausgeführt wird.

Nicht-Online-Verbesserungen:
Außerhalb des Online-Bereichs haben wir die Handhabung von Streckenbegrenzungen und illegalen Überholvorgängen verbessert. Es gibt jetzt eine halbe Sekunde Gnadenfrist, bevor Strafen ausgesprochen werden, was diese haarscharfen Entscheidungen ermöglicht. Wir haben auch spezielle Probleme mit der Streckenbegrenzung behoben, die auftreten, wenn sich die Startplätze mit den Boxeneinfahrten kreuzen. Und schließlich wurden unsere Verbindungsprotokolle zu den Servern verbessert, mit Wiederholungsversuchen und detaillierter Protokollierung, um Verbindungsprobleme auszugleichen."

rFactor 2 - Update (15.11.2023):
RF2 Online Changelog:

General Fixes
-Improved how we handle times in the UI so we are more specific about the format the results are read in as UTC and all outputs are in local times
Note: Brazil timezone may continue to experience issues

The Event Page
-Added a dropdown of available practice servers, allowing you to pick which server you want to join
-Selecting auto will following the existing methodology of the system picking a server for you
-If there are no practice servers the Join Practice button will be disabled
-If the event your viewing has started and you have not registered for the Event you will be send back to the Daily or Special Event List pages

Schedule
-Added the track layout to the schedule
-Improved the timeslots shown to for non UTC timezone

Event Results Updates
-Fixed a bug where the up/down arrows would sometimes be incorrect when cycling through your race history
-Added each drivers expected finishing position after their name
--i.e. Bob Jones (#1) shows that Bob Jones was expected to finish first in his split
-Added a Split 1 of X to the top of the page so you can see how many splits where running
-Added a success message when submitting a report against another player, to confirm that is has been logged
-Added a % increase to the end of the SR & DR progress bar on the post race screen to give you an indication of the progress you made (or lost)
--this will only apply to new races
-Added tipple up/down arrows for the drivers who gained or lost the most DR and SR (if anyone lost any SR)
--this will only apply to new races

Online Menu
-Updated the code which looks up the next special event to filter the events to the ones you have access too
-If you do not have access to any upcoming special events this tile will be greyed out and clicking it will give you an error message

Hosted Severs
-Hosted session passwords now work
-You can enable and disable each session type, so you can just run a Practice session, or you can turn off the warmup
-Added some flyout messages for configuration errors when setting up a server
-Added a note (which no one will read) to the bottom of the screen to notify players that servers can take 6minutes or more to boot up
-Added a success flyout notification when your server has been requested
-Added some protection around double clicking the Request Server button so you can't accidently kick off two servers

Non-online changelog
-Fixed track limits not scoring when returning illegal passes and improved robustness around monitoring illegal passes
-Added half a second grace when a penalty just becomes valid as we are about to score a violation
-Fix for track limits issues when a starting grid spot is inside the pit entry line
-Tweaked default parameters, to be harsher on distance and time spent off track.
-Retry attempts and better logging when failed to connect to a server

Neueste Kommentare

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!

Anzeige

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt