powered by Motorsport.com
  • 14.12.2019 11:37

GRID: Codemasters kündigt weitere Verbesserungen an

Nach dem Patch auf Version 1.2 lehnt sich Codemasters nicht zurück und kündigt weitere Optimierungen und Features für die GRID-Spieler an

(MST/Speedmaniacs.de) - Zusammen mit dem Start der GRID Season 1 hat Codemasters Anfang Dezember auch ein Update verteilt mit dem die Spielstabilität verbessert und Fehler behoben werden. Und zwei Monate nach dem Release lässt sich sagen, dass dieser Prozess der kontinuierlichen Optimierung noch eine Weile fortgesetzt werden wird. Dazu gehört auch, dass man die Kritik und Anregungen der GRID-Käufer einbezieht.

GRID

Bekommt noch einige Verbesserungen, GRID von Codemasters Zoom

Nun hat das Entwicklerteam bestätigt, dass das Spiel bald um das Feature öffentlicher Lobbies erweitert werden soll. Ursprünglich zum Start von GRID Season 2 Anfang 2020 geplant, soll das Feature spätestens Anfang Januar bereitgestellt werden. Auch "vor Weihnachten" wäre theoretisch denkbar, aber: "Das steht noch nicht fest, denn wir benötigen Zeit alles intensiv zu testen, um sicherzustellen, dass ihr das bestmögliche Erlebnis bekommt", heißt es von Codemasters in dieser Woche dazu.

Ein weiterer Aspekt von GRID der überarbeitet werden soll ist der Multiplayerbereich. Hier hat man Anpassungen im Hinblick auf die AI-Fahrzeuge in Quick Match-Events und wie der Lobbytimer verwendet wird im Hinblick darauf getestet, dass mehr menschliche Spieler und weniger AI-Piloten mitmachen. Im Karrieremodus soll es zukünftig möglich sein die Länge eines Rennens anzupassen. Erste Tests hierzu sollen Anfang des nächsten Jahres mit der PC-Version stattfinden. Geplant ist die Funktion für alle Plattformen.

Als vorgezogene Weihnachtsüberraschung dürfen Gamer seit dem 12. Dezember auf Xbox One und ab dem 18. Dezember auch auf der PlayStation 4 eine GRUD Trial-Version zum Kennenlernen des Spiels testen. Gefeatured sind die Strecken Shanghai, Indianapolis und Brands Hatch.

GRID - Version 1.2-Changelog:
Update 1.2 for GRID includes all Season 1 - Hot Hatch Showdown content:
-Four new cars (MINI Hatch JCW, Lancia Delta HF Integrale Super Hatch, AUDI S1 quattro Concept, Renault Clio S1600), available to purchase in the garage and accessible through the new ?Super Hatches' tier in the Invitational class. All cars are available to GRID Ultimate Edition owners; the Renault Clio S1600 is also available as a loan car to Standard Edition players
-Paris circuit, available to all players and for use in any mode, race type or weather condition
-33 new Career events, available to Ultimate Edition players by using the new tab in the Career menu

The update also includes a wide range of technical tweaks, fixes and improvements, including:

-Further stability updates, reducing instances of crashes and freezes across all platforms, including fixes for crashes when creating new saves or sitting on menu pages for long periods
-Removed instances of FPS remaining capped at 30 when ?Max FPS' is set to ?Off' or higher than 30
-Resolved display bug where UI would only show on the left-hand side of ultrawide monitors
-Resolved instances where players receive non-loanable cars by default in multiple-playlist events
-Fixed issue of users being switched to the incorrect vehicle
-Corrected instances of players being incorrectly clocked as setting three-second or negative lap times
-Fixed instances of players' position being shown incorrectly on the UI after using a Flashback when crossing the start/finish line
-Further improvements to Private Match lobby settings, reducing issues when event settings are changed

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Twitter