powered by Motorsport.com
  • 15.11.2011 · 17:17

Ferrari Virtual Academy: Adrenalin-Erweiterung veröffentlicht

Für Ferrari Virtual Academy ist jetzt die Adrenalin-Erweiterung mit dem F1-Boliden von Fernando Alonso und Felipe Massa und dem Ferrari 458 Challenge erhältlich

(MST/Speedmaniacs.de) - Extreme Leistung, ungezähmtes Fahrvergnügen und ein einzigartiges Fahrgefühl erwartet ab sofort alle Ferrari-Fans in der PC-Rennsimulation Ferrari Virtual Academy. 14 Monate nach der Veröffentlichung gibt es jetzt mit dem Adrenalin-Paket die erste Erweiterung mit zwei neuen Fahrzeugen.

Ferrari 458 Challenge

Der Ferrari 458 Challenge in Ferrari Virtual Academy 2K10

Mit dem F150° Italia bekommen Formel-1-Fans die Chance eine detaillierte virtuelle Nachbildung des Dienstfahrzeugs von Fernando Alonso und Felipe Massa aus der gerade ausklingenden Formel-1-Saison 2011 zu fahren. Sportwagenfans dürfen mit dem 570 PS starken Ferrari 458 Challenge auf die Piste.

Darüber hinaus enthält das Add-on noch weitere Neuerungen. So wurde die Strecke Mugello grafisch modernisiert und auf den 2011er-Stand gebracht, plus Force Feedback-Einstellungen in das Setup und DRS, KERS, Traktionskontrolle und ABS integriert. Überarbeitet haben die Entwickler außerdem die Fahrhilfen und Sounds, sowie die bereits überzeugende Fahrphysik und das Spielmenü.

Das "Adrenalin Pack" kann direkt unter http://www.ferrarivirtualacademy.com/game/en/download.jsp heruntergeladen werden. Die Erweiterung wird "stand-alone" für 9.90 Euro angeboten. Außerdem gibt es zum Preis von 19.90 Euro auch eine Vollversion mit drei Autos (F150° Italia, Ferrari 458 Challenge, F10) und drei Strecken (Fiorano, Mugello, Nürburgring) die sich an alle Gamer richtet die das Spiel noch nicht haben.