• 07.04.2024 09:33

EA Sports WRC: Neue Spielinhalte und Verbesserungen mit Update V1.7.0 und Saison 4

Rallyefans starten in EA Sports WRC nun in die Saison 4 die zusammen mit dem Update auf V1.7.0 weitere Verbesserungen, Fehlerkorrekturen und neue Spielinhalte bringt - alle Details plus Video

(MST/Speedmaniacs.de) - Seit Donnerstag, 4. April 2024 kann für EA Sports WRC das neueste Update heruntergeladen werden. Mit der Version 1.7.0 gibt es weitere Verbesserungen und Problembehebungen für verschiedene Bereiche des Spiels. Welche Fehler beseitigt wurden, wo die Entwickler alles Anpassungen vorgenommen haben, klärt das deutschsprachige Änderungsprotokoll.

Titel-Bild zur News: EA Sports WRC

Für Rallyefans gibt es jetzt ein neues Update und Spielinhalte Zoom

Zusammen mit dem Update erfolgen auch die Vorbereitungen für die Saison 4, die neue Rallye-Pass-Objekte, Moments und neue Anpassungsmöglichkeiten für Fahrer und Fahrzeuge umfasst. Die Individualisierungsobjekte können mit den im Spiel gesammelten Erfahrungspunkten (EP) freigeschaltet werden.

Insgesamt gibt es 20 Belohnungsstufen. Spieler können bis zu 10 kostenlose und mit EA Play weitere fünf Objekte freischalten. Zusammen mit den 15 Objekten des VIP-Rallye-Pass sind im Laufe der Saison insgesamt 30 Objekte verfügbar.

VR macht das Fahrerlebnis demnächst noch realer

Spieler die die Rallye-Pass-Saison 3 noch nicht abgeschlossen haben, können noch bis zum Morgen des 9. April versuchen alle Belohnungen freizuschalten. Danach beginnt dann die Saison 4 die eine neue Saison voller Moments zu bieten hat.

Nachdem die reale WRC-Saison 2024 bereits begonnen hat, werden die Moments nun von den Rallyes dieses Jahres inspiriert sein und etwa 1 bis 2 Wochen nach dem jeweiligen Event im Spiel verfügbar sein. Angekündigt sind für Saison 4 Moments die auf der Rallye Kroatien 2024 und der Rallye Italia Sardegna basieren.

EA Sports WRC versucht das Gefühl und Erlebnis in einem Rallyewagen zu sitzen so realistisch wie möglich nachzubilden. Mit der Veröffentlichung von VR als kostenloses Update für die PC-Version soll das Spielerlebnis ab voraussichtlich Ende April noch einmal einen Sprung machen.

Das Entwicklerteam bei Codemasters ist mit der VR-Implementierung so weit fortgeschritten, dass man dazu bereits im Season 4 Reveal-Video einen kleinen Teaser zeigt. Mit der OpenXR-Technologie fügt VR in EA SPORTS WRC dem Rallye-Erlebnis demnächst ein neues Maß an Immersion hinzu. Weitere Details und ein endgültiges Veröffentlichungsdatum sollen, nachdem die Arbeiten und Tests erfolgreich abgeschlossen wurden, mitgeteilt werden.

Neueste Kommentare

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folgen Sie uns!

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!