powered by Motorsport.com

Ferrari-Junior wird Dragon-Testfahrer in der Formel E

Die Kaderplanung von Dragon in der Formel E nimmt weitere Formen an - Das Team hat sich Ferrari-Junior Antonio Fuoco als Test- und Reservefahrer gesichert

(Motorsport-Total.com) - Der Fahrerkader von Dragon für die Formel-E-Saison 2018/19 steht. Während Jose Maria Lopez und Maximilian Günther als Stammfahrer bestätigt worden sind, hat das Team jetzt Ferrari-Junior Antonio Fuoco als Test- und Reservefahrer verpflichtet. Aktuell fährt der Italiener für Charouz in der Formel 2, in der er vor dem Finale auf Platz sieben der Gesamtwertung liegt.

Antonio Fuoco

Antonio Fuoco wird in der kommenden Formel-E-Saison für Dragon testen Zoom

Erste Formel-E-Erfahrungen sammelte Fuoco im vergangenen Monat in Valencia, als er für Dragon am Testtag teilnahm. "Das Auto war gut und schnell", sagt der Youngster gegenüber 'Motorsport-Total.com'. "Jetzt besteht meine Rolle darin, dem Team zu helfen und das Auto weiterzuentwickeln. Ich werde im Simulator arbeiten und bereit sein, falls ich gebraucht werde."

Fuoco hofft auf einen Renneinsatz im Laufe der Formel-E-Saison. "Ich möchte unbedingt Rennen fahren", sagt der Jungspund. "Jetzt muss ich aber erst einmal geduldig sein." Formel-Erfahrung sammelte der Italiener in den vergangenen zwei Jahren in der Formel 2. In seinem ersten Jahr startete der jetzt 22-Jährige zusammen mit Charles Leclerc für Prema.

Auf die Frage, ob das Formel-E-Engagement die einzige Rolle im Jahr 2019 sein wird, die das Talent spielen wird, antwortet der Italiener: "Nein, aber wir diskutieren das gerade mit Ferrari. Vielleicht werde ich schon bald mehr wissen. Dann kann ich sagen, was ich nächstes Jahr machen werde. Mein Fokus liegt aber auf der Formel E und Ferrari."

Neueste Kommentare

Anzeige

Motorsport-Total Business Club

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!