Startseite Menü

Henry Surtees gestorben

Henry Surtees hat den Brands-Hatch-Unfall nicht überlebt - nach Informationen aus dem Londoner Krankenhaus verstarb der 18-Jährige am Sonntagabend

(Motorsport-Total.com) - Henry Surtees hat die Folgen seines schweren Unfalls in Brands Hatch nicht überlebt. Der erst 18-jährige Sohn des ehemaligen Formel-1-Weltmeisters John Surtees verstarb am Sonntagabend im London Royal Hospital an den schweren Kopfverletzungen, die er sich am Nachmittag in einem Lauf der Formel-2-Serie zugezogen hatte.

Henry Surtees

Henry Surtees verstarb nach seinem schweren Unfall von Brands Hatch Zoom

Die Nachricht vom Tod Surtees' wurde seitens eines Sprechers des Krankenhauses gegenüber 'Autosport' bestätigt. Surtees wurde von einem herumfliegenden Rad eines Konkurrenten am Kopf getroffen und verlor sofort das Bewusstsein. Sein Auto schlug daraufhin in der nächsten Kurve in die Streckenbegrenzung.#w1#

Surtees holte sich erst am Samstag mit Platz drei sein erstes Podium in der Formel-2-Serie. In Deutschland trat er 2007 in der Formel BMW Deutschland in Erscheinung. 2008 fuhr er in der Britischen Formel 3 für Carlin Motorsport. Am 2. Januar 2009 unterschrieb er als einer der ersten Nachwuchspiloten für die neugegründete Formel 2.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
11.01. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Aktuelle Bildergalerien

Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019
Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019

Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Motorsport-Total.com auf Twitter

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Qualitätsingenieur (m/w/d)
Qualitätsingenieur (m/w/d)

Your Responsibilities: Unterstützung des Produkteinführungsprozesses (PDIP) / Qualitätsvorausplanung innerhalb des Unternehmens im Bezug auf Qualitätsangelegenheiten. ...