Aktuelle Bildergalerien
FIA WTCC bei EUROSPORT
Sonntag, 13. September 2015
EUROSPORT
07:00 - 08:00 Motorsport: FIA WTCC 2015 - Tourenwagen-Weltmeisterschaft in Motegi (JPN)
9. von 12 Saisonstationen: 17. Rennen / Übertragung vom Twin Ring
EUROSPORT
08:00 - 09:00 Motorsport: FIA WTCC 2015 - Tourenwagen-Weltmeisterschaft in Motegi (JPN)
9. von 12 Saisonstationen: 18. Rennen / Übertragung vom Twin Ring
Dienstag, 15. September 2015
EUROSPORT
23:00 - 23:30 Motorsport: WTCC All Access - Das Magazin zur Tourenwagen-WM
Reportagen und Interviews zur aktuellen Saisonstation
Komplette Programmübersicht
ANZEIGE
ANZEIGE
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Mobiles Portal

Motorsport gibt es auch mobil!

Im mobilen Portal von Motorsport-Total.com finden Sie kostenlos (zzgl. Nutzungsgebühr für mobiles Internet Ihres Providers) aktuelle News, Bildergalerien, Ergebnisse und Hintergrundinformationen zur Formel 1, DTM und zum Motorrad-Sport.
Kostenlos: Link zum Portal per SMS
Im Handy-Simulator anschauen
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
Die aktuelle Umfrage

Wer wird Tourenwagen-Weltmeister 2015?

Jose-Maria Lopez (Citroen)
Yvan Muller (Citroen)
Sebastien Loeb (Citroen)
Gabriele Tarquini (Honda)
Tiago Monteiro (Honda)
Norbert Michelisz (Honda)
Rob Huff (Lada)
James Thompson (Lada)
Tom Coronel (Chevrolet)
Tom Chilton (Chevrolet)
Sie sind hier: Home > WTCC > Newsübersicht > Newssplitter

Muller peilt beim Rallye-WM-Gaststart die Punkteränge an

02. September 2012 - 19:05 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Tourenwagen-Weltmeister Yvan Muller (Chevrolet) versucht sich wieder einmal auf der Rallyepiste: Im Oktober 2012 nimmt der Franzose an der Rallye Frankreich teil und wird dabei einen MINI pilotieren. Das Auto hat er bereits im Juli erstmals getestet. Und dabei sammelte Muller offenbar viel Zuversicht. "Es wird sicher eine Zeit brauchen, bis ich mich wieder an das Fahren mit Pacenotes gewöhnt habe, doch mein Ziel ist dennoch eine Platzierung in den Top 10", wird er von 'WRC.com' zitiert.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben