NASCAR auf Motorsport-Total.com
Aktuelle Bildergalerien
Apps kostenlos zur Formel 1, MotoGP, DTM und Co. jetzt im App Store Android
ANZEIGE
ANZEIGE
Die aktuelle Umfrage

Jeff Gordon fährt 2015 seine letzte volle NASCAR-Saison. Die Entscheidung ...

... kommt zu früh. Er hätte noch ein paar Jahre dranhängen sollen.
... ist nachvollziehbar. Das Leben besteht nicht nur aus Racing.
... kommt zu spät. Er hätte schon früher zurücktreten sollen.
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels

Texas: Erster Oval-Test für Rookie Barrichello

03. Mai 2012 - 21:27 Uhr

Elf Piloten testen am kommenden Montag auf dem Texas Motor Speedway: Oval-Premiere für Rubens Barrichello nur wenige Tage vor Indy-Auftakt

Rubens Barrichello
Es wird ernst: Für Rubens Barrichello stehen nun die IndyCar-Ovale an
© IndyCar

(Motorsport-Total.com) - Insgesamt elf IndyCar-Piloten werden am Montag, den 7. Mai auf dem Texas Motor Speedway testen. Es ist bereits der zweite Texas-Test in diesem Jahr, nachdem das Chevy-Duo Ryan Briscoe (Penske) und Tony Kanaan (KV) bereits im Februar vor Ort waren und ein Aero-Update des Dallara DW 12 probierten. Nun soll das Paket getestet werden, das Anfang Juni auch im Texas-Rennen der IndyCars verwendet werden soll.

Ein weiteres großes Augenmerk liegt aber auch auf Rubens Barrichello. Der 39-jährige IndyCar-Rookie macht am kommenden Montag zum ersten Mal aktive Bekanntschaft mit einem der schnellen US-Ovale. Bisher fuhr der Brasilianer nur auf den Rundkursen, am Montag will er den nötigen Rookie-Test auf den IndyCar-Ovalen bestehen.

ANZEIGE

Für Barrichello geht es in Sachen Ovale nun Schlag auf Schlag: Nur wenige Tage nach seinem Schnupperkurs auf dem 1,5 Meilenoval nahe Fort Worth und Dallas mit seiner Kurvenüberhöhung von 24 Grad steigt schon am Donnerstag, den 10. Mai das Rookie-Training auf dem Indianapolis Motor Speedway. Dies ist der Auftakt zu den Vorbereitungen für das diesjährige Indy 500.

Die Starterliste für den Texas-Test:

Mike Conway (Foyt-Honda)
Wade Cunningham (Foyt-Honda)
Ed Carpenter (Carpenter-Chevrolet)
Rubens Barrichello (KV-Chevrolet)
Charlie Kimball (Ganassi-Honda)
Graham Rahal (Ganassi-Honda)
Dario Franchitti (Ganassi-Honda)
Scott Dixon (Ganassi-Honda)
Ryan Briscoe (Penske-Chevrolet)
Helio Castroneves (Penske-Chevrolet)
Will Power (Penske-Chevrolet)

Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben