ANZEIGESEAT & Ducati in der MotoGP
Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Facebook
Google+
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Motorsport-Marktplatz
BMW M3 E30 Gruppe A EX MK Motorsport
Preis auf Anfrag
BMW M3 E30 Gruppe A EX MK Motorsport - Ehememaliger M3 E30 Gruppe A DTM Siegerfahrzeug Nuerburgring 1988 mit voller Fahrzeughistory nat&uum[...]
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
Die aktuelle Umfrage

Aufwärtstrend: Ist Jorge Lorenzo 2018 ein WM-Kandidat?

Ja
Nein
Sie sind hier: Home > Motorrad > Newsübersicht > Sonstiges

Nach Crash mit Maria Herrera: Ana Carrasco verpasst Indy

17. Juli 2015 - 16:33 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Während des Moto3-Rennens auf dem Sachsenring kam es vier Runden vor Schluss zu einer Kollision, in die ausgerechnet die beiden Frauen im Feld - Maria Herrera (Husqvarna) und Ana Carrasco (RB) - verwickelt waren. Für Carrasco hatte der Abflug ins Kiesbett von Kurve 14 Folgen. Sie zog sich kurz unterhalb der linken Schulter einen Bruch des Oberarms zu.

Am Donnerstag wurde Carrasco in Barcelona operiert. Dabei wurde ihr eine Titanplatte eingesetzt. Aufgrund der mehrwöchigen Rehaphase wird die 18-jährige Spanierin den Grand Prix von Indianapolis (9. August) verpassen. Ob sie beim Grand Prix von Tschechien in Brünn (16. August) ihr Comeback geben kann, ist derzeit noch offen.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben