Jetzt gewinnen: Anki OVERDRIVE: Fast & Furious Edition
ANZEIGESEAT & Ducati in der MotoGP
ANZEIGE 
Motorrad Grand Prix 2018 Kalender mit Valentino Rossi VR46, Marc Marquez MM93, MotoGP Grid Girls / Monster Girls oder MotoGP 2017-Fotos hier bestellen!
Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Forum
Newscooperation

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Zur Konfiguration
Die aktuelle Umfrage

Wer wird MotoGP Rookie des Jahres 2018?

Franco Morbidelli
Tom Lüthi
Takaaki Nakagami
Xavier Simeon
Sie sind hier: Home > Motorrad > Newsübersicht > Sonstiges

Nach Crash mit Maria Herrera: Ana Carrasco verpasst Indy

17. Juli 2015 - 16:33 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Während des Moto3-Rennens auf dem Sachsenring kam es vier Runden vor Schluss zu einer Kollision, in die ausgerechnet die beiden Frauen im Feld - Maria Herrera (Husqvarna) und Ana Carrasco (RB) - verwickelt waren. Für Carrasco hatte der Abflug ins Kiesbett von Kurve 14 Folgen. Sie zog sich kurz unterhalb der linken Schulter einen Bruch des Oberarms zu.

Am Donnerstag wurde Carrasco in Barcelona operiert. Dabei wurde ihr eine Titanplatte eingesetzt. Aufgrund der mehrwöchigen Rehaphase wird die 18-jährige Spanierin den Grand Prix von Indianapolis (9. August) verpassen. Ob sie beim Grand Prix von Tschechien in Brünn (16. August) ihr Comeback geben kann, ist derzeit noch offen.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben