ANZEIGE 
Motorrad Grand Prix 2018 Kalender mit Valentino Rossi VR46, Marc Marquez MM93, MotoGP Grid Girls / Monster Girls oder MotoGP 2017-Fotos hier bestellen!
ANZEIGESEAT & Ducati in der MotoGP
Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
MOTORSPORT BEI SPORT1

Motorsport bei SPORT1


Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott20.10. 20:30
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin21.10. 17:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott26.10. 20:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott26.10. 21:30
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin28.10. 13:00
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Facebook
Google+
Motorrad-Newsletter

Motorrad-News in Ihr E-Mail-Fach!

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Jetzt Newsletter abonnieren
Die aktuelle Umfrage

Aufwärtstrend: Ist Jorge Lorenzo 2018 ein WM-Kandidat?

Ja
Nein
Sie sind hier: Home > Motorrad > Newsübersicht > MotoGP

In den Finger geschnitten: Crutchlow zweifelt an Misano-Start

07. September 2017 - 21:06 Uhr

Cal Crutchlow verletzt sich beim Schneiden von Parmesan den Zeigefinger - Operation, Schmerzen und Zweifel, ob er in Misano überhaupt fahren kann

Cal Crutchlow
Kein Kampf mit einem Bären: Crutchlow hat sich in den Finger geschnitten
© LCR

(Motorsport-Total.com) - Während sich Valentino Rossi beim Enduro-Training das rechte Bein brach, verletzte sich Cal Crutchlow in der Küche. "Parmesan zu schneiden ist gefährlich", versucht es der Brite mit Humor zu nehmen. "Ich wünschte, ich könnte eine gute Geschichte erzählen, dass ich mit einem Bär oder so gekämpft habe. Lucy (seine Frau; Anm. d. Red) ist bei uns die Köchin, weil ich ein schlechter Koch bin. Aber ich schnitt den Käse. Das Messer kam aus dem Käse und ging direkt in meinen Finger."

Zunächst glaubte Crutchlow, dass es sich bei seinem linken Zeigefinger um eine harmlose Schnittverletzung handelte. Doch am nächsten Morgen blutete der Finger immer noch. Also entschied er sich dazu, einen Arzt aufzusuchen, der ihn direkt an ein Krankenhaus verwies. Dort wurde sofort eine kleine Operation an der beschädigten Sehne vollzogen. Da er den Finger nicht abbiegen darf, wurde eine kleine Schiene angefertigt.

ANZEIGE

Am vergangenen Dienstag nahm Crutchlow an einer Promotion-Veranstaltung auf dem Circuit de Barcelona Catalunya teil. Er schwang sich in den Sattel seiner MotoGP-Honda und drehte gemeinsam mit Stefan Bradl, Formel-1-Pilot Stoffel Vandoorne und WTCC-Fahrer Norbert Michelisz einige Runden. Trotzdem ist sich Crutchlow nicht sicher, ob er in Misano problemlos das MotoGP-Wochenende bestreiten kann, wenn er ans Limit gehen muss.

"Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich fahren kann", meint Crutchlow am Donnerstag. "Es ist verdammt schmerzvoll. Ich muss versuchen zu fahren. Ich bin in Barcelona gefahren, aber dort bin ich nur herumgecruist. Ich drehte fünf Runden, das wars. Im täglichen Leben ist es okay, aber ein MotoGP-Bike zu fahren, wird schwierig. Ich schätze es wird unkomfortabel, wie ich die Situation managen kann."

Bei einem MotoGP-Bike wird der Kupplungshebel in erster Linie beim Start verwendet. Ansonsten kann Crutchlow den Finger auf den Griff legen. "Ich darf den Finger ein Monat lang nicht abbiegen, sonst würden die inneren Nähte aufbrechen. In den alten Tagen der Zweitakter ist man mit dem Finger auf der Kupplung gefahren. Ich könnte es so machen, aber das ist nicht komfortabel. Diesen Finger hast du normal nicht auf dem Griff, aber ich muss das jetzt tun und mich mit drei Fingern festhalten."

Artikeloptionen
Artikel bewerten