ADAC Zurich 24h-Rennen
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Gewinnspiel: Gewinnen Sie 5x2 Silber-Tickets für das DTM-Rennen auf dem Norisring
Aktuelle Bildergalerien
Das könnte Sie auch interessieren
ANZEIGE
ANZEIGE
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels

VLN-Pilot Vieth tödlich verunglückt

05. Juli 2012 - 11:56 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Die VLN-Szene trauert um Hendrik Vieth. Der 30-Jährige aus Leer fiel am Mittwoch einem Verkehrsunfall zum Opfer. Vieth verstarb bei einem Motorradausflug, als ihm ein Autofahrer die Vorfahrt nahm. Der sympathische Ostfriese hinterlässt seine Frau Sabina.

Vieth war in den vergangenen Jahren in der MINI Challenge und zuletzt auch in der VLN aktiv. Im Rampenlicht stand er im Mai dieses Jahres, als er beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring an der Seite von Nick Heidfeld und Klaus Ludwig im Gemballa-McLaren agierte.

"Es fehlen die Worte und das Verständnis Hendrik Vieth so jung gehen zu sehen. Herzlichstes Beileid an die Familie", schreibt ein betroffener Nick Heidfeld über Twitter.

ANZEIGE
Verwandte Inhalte
Neueste Kommentare zu diesem Artikel (1 insgesamt)
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben