ANZEIGE
Aktuelle Bildergalerien
iRacing.com Nürburgring 1000
ANZEIGE
ANZEIGE
Porsche Motorsport
Aktuelle Top-Mehr-Motorsport-Videos
ANZEIGE 
GAZPROM Germania
Formel 1 und Motorsport als App für iOS, Android, Bada und WAP
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com

Traditionsveranstaltungen am Nürburgring gesichert

11. September 2012 - 11:51 Uhr

Gute Nachrichten für die Fans: Das 24-Stunden-Rennen, der Truck-Grand-Prix und das GT-Masters werden auch 2013 am Nürburgring stattfinden

Klaus Graf
Das 24-Stunden-Rennen wird auch 2013 am "Ring" stattfinden
© xpbimages.com

(Motorsport-Total.com) - Nachdem der Nürburgring in den vergangenen Wochen und Monaten für viele Schlagzeilen gesorgt hat, gibt es nun erfreuliche Nachrichten aus der Eifel. Das 24-Stunden-Rennen, der Truck-Grand-Prix und das GT-Masters werden auch 2013 auf dem Nürburgring fahren. Eine entsprechende Vereinbarung wurde in diesem Tagen zwischen dem ADAC und dem Streckenbetreiber Nürburgring Automotive GmbH (NAG) geschlossen. Im Zuge dieses Vertragsabschlusses wurden auch die Verträge für das traditionelle Eifelrennen und das Saisonfinale der Renngemeinschaft Bergisch-Gladbach e.V. für 2013 erneuert.

Das laufende Insolvenzverfahren der landeseingenen Nürburgring GmbH hat auf die Erüfllung der Verträge keinen Einfluss. "Die Nürbrugring GmbH hat den Vereinbarungen zugestimmt. Selbst im Falle eines Betreiberwechsels hätten die Verträge somit Bestand", sagt Dr. Karl-Josef Schmidt, Geschäftsführer der NAG auf Nachfrage von 'Motorsport-Total.com'.

ANZEIGE

Die Zukunft der weiteren Traditionsveranstaltungen ist laut Aussage von Dr. Schmidt gesichert: "Auch die Verträge über die weiteren Veranstaltungen wie DTM oder Rock am Ring haben Bestand. Das Veranstaltungsprogramm 2013 wird sich nicht negativ von dem des Jahres 2013 unterscheiden." Das 24-Stunden-Rennen wird vom 18. bis 20. Mai 2013 stattfinden, der Truck-Grand-Prix an einem Juliwochenende und das Masters-Wochenende im August 2013.

Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben