ANZEIGE
 
 
Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Newscooperation

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Zur Konfiguration
DTM-Newsletter

DTM-News in Ihr E-Mail-Fach!

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen DTM-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Jetzt Newsletter abonnieren

Von Fan entworfen: Das ist der neue DTM-Meisterpokal

15. August 2017 - 13:59 Uhr

Die Fans haben entschieden, wie der DTM-Meisterpokal 2017 aussehen soll - Gewinner des Design-Wettbewerbs der DTM steht fest

Erik Ulbricht, der Designer und Gewinner des Wettbewerbs, wird die Trophäe dem DTM-Champion 2017 in Hockenheim persönlich überreichen
Erik Ulbricht, der Designer und Gewinner des Wettbewerbs, wird die Trophäe dem DTM-Champion 2017 in Hockenheim persönlich überreichen

(Motorsport-Total.com) - In einer einzigartigen Fanaktion konnten die Anhänger der DTM den Meisterpokal für den Champion 2017 selbst entwerfen. Eine Fahrerjury wählte aus über 100 Einsendungen ihre drei Favoriten aus. In den sozialen Netzwerken stimmten die Fans über den Sieger der Siegerpokale ab.

Den Wettbewerb konnte Erik Ulbricht für sich entscheiden und die DTM-Community mit seinem Entwurf überzeugen. Der 22-jährige Hannoveraner studiert Produktdesign und ist seit 13 Jahren ein großer Fan der deutschen Tourenwagenserie. Die Vorschläge von Catharina Stiegler und Michael Müller wurden auf die Plätze zwei und drei gewählt.

Die Trophäe für den kommenden DTM-Meister wird in den nächsten Wochen produziert, bevor sie der Designer Ulbricht höchstpersönlich an den Champion 2017 in Hockenheim (14./15. Oktober) überreichen wird. Der Gewinner des Wettbewerbs darf sich außerdem über eine Taxifahrt im DTM-Auto und ein Meet & Greet mit dem neuen DTM-Champion 2017 freuen.

Artikeloptionen
Artikel bewerten