ANZEIGE
Gewinnen Sie 5x2 Tickets für den AvD Oldtimer Grand Prix 2017!
Aktuelle Bildergalerien
ANZEIGE
MOTORSPORT BEI SPORT1

Motorsport bei SPORT1


Motorsport Live - ADAC Formel 423.09. 11:00
Motorsport Live - ADAC TCR Germany23.09. 11:55
Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown23.09. 13:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen23.09. 13:15
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse23.09. 14:15
ANZEIGE
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Aktuelle Top-DTM-Videos
Sie sind hier: Home > DTM > Newsübersicht > News

Ex-DTM-Pilotin Ellen Lohr zieht es in die Formel E

08. Januar 2017 - 17:56 Uhr

Ellen Lohr ist dem Motorsport auch mehr als 20 Jahre nach ihrem letzten DTM-Rennen weiterhin treu - In der Formel E hat sie nun eine neue Aufgabe gefunden

Ellen Lohr
Ellen Lohr (2. von links) und ihre neuen Formel-E-Kollegen bei Venturi
© Venturi

(Motorsport-Total.com) - Ellen Lohr ist bis heute die einzige Frau, die jemals ein DTM-Rennen gewinnen konnte. 1992 triumphierte die heute 51-Jährige in Hockenheim und sicherte sich damit ihren Platz in den Geschichtsbüchern (Ellen Lohr in unserer DTM-Datenbank). Nun wird die ehemalige Mercedes-Piloten, die dem Rennsport nie den Rücken gekehrt hat, eine neue Aufgabe angehen. In der Formel E wird sie das Venturi-Team abseits der Piste verstärken und dort das Marketing verantworten.

"Mit dem zunehmenden öffentlichen Interesse an der Formel E im allgemeinen und der steigenden Anzahl unserer Partner im speziellen, ist es für uns von großer Bedeutung, die Bereiche Marketing und Kommunikation zu verstärken. Mit Ellen Lohr, Birgitt Dietel und Michael Kiilerich fühlen wir uns nun sehr gut aufgestellt und für die Zukunft gerüstet", erklärt Venturi-Teameigner Gildo Pallanca Pastor.

ANZEIGE

"Ich verfolge die Formel E von Beginn an und bin sehr glücklich, nun mit Venturi in dieser revolutionären Serie arbeiten zu können", freut sich Lohr. Venturi ist seit der Debütsaison 2014/15 in der Formel E mit dabei und geht in diesem Jahr mit Stephane Sarrazin und Maro Engel an den Start. Engel fuhr zwischen 2008 und 2011 ebenfalls vier Jahre in der DTM für Mercedes - könnte im Gegensatz zu Lohr aber nie ein Rennen gewinnen.

Frauen in der DTM

Von Lella Lombardi über Ellen Lohr bis Rahel Frey: Alle Fahrerinnen in der DTM seit 1984!


22.05.2015
Foto 1 von 19
Frauen in der DTM. Ja, das gab's! Seit 1984 traten bisher sogar zehn Fahrerinnen in der Rennserie an. Und eine von ihnen gewann sogar ein Rennen. Alles Weitere erfahrt Ihr in unserer Fotostrecke!
Frauen in der DTM. Ja, das gab's! Seit 1984 traten bisher sogar zehn Fahrerinnen in der Rennserie an. Und eine von ihnen gewann sogar ein Rennen. Alles Weitere erfahrt Ihr in unserer Fotostrecke!

Lohr absolvierte zwischen 1987 und 1996 insgesamt 145 Rennen in der DTM. Neben ihrem Sieg im Jahr 1992 stand sie noch vier weitere Male auf dem Podium und fuhr insgesamt 283 Punkte ein. Damit ist sie bis heute die mit Abstand erfolgreichste Frau, die jemals in der DTM gefahren ist.

Artikeloptionen
Artikel bewerten