powered by Motorsport.com

WRX: Bruder von Lewis Hamilton im Rahmenprogramm

Nicolas Hamilton, der Bruder von Formel-1-Star Lewis Hamilton, und Petter Solbergs Sohn Oliver werden im Rahmenprogramm des kanadischen WRX-Laufs antreten

(Motorsport-Total.com) - Mit dem Rennen im kanadischen Trois-Rivieres kehrt die Rallycorss-Weltmeisterschaft (WRX) an diesem Wochenende (6. August) aus ihrer Sommerpause zurück. Und die Besucher vor Ort in Kanada dürfen sich im Rahmenprogramm der kanadischen Rallycross-Serien auf zwar Gaststarter mit prominenten Namen freuen: Nicolas Hamilton und Oliver Solberg.

Nicolas Hamilton

Nicolas Hamilton fährt in Kanada im Rahmenprogramm der WRX Zoom

Nicolas Hamilton ist der jüngere Bruder des dreimaligen Formel-1-Weltmeisters Lewis Hamilton und als Rennfahrer in britischen Markenpokalen unterwegs. Der Start in einem Can-Am-Maverick-X3-Buggy wird seine erste Teilnahme an einem Rallycross-Wettbewerb sein.

"Es war schon immer mein Traum, an einem Rennwochenende der Rallycross-WM teilzunehmen", sagt Hamilton. "Als Rundstrecken-Fahrer freue ich mich vor allem auf die Schotterabschnitte, wo ich das Auto driften lassen kann. Ich will einfach Spaß haben."

Der andere Gaststarter Oliver Solberg ist trotz seiner erst 15 Jahre schon auf dem besten Wege, in die Fußstapfen seines Vaters Petter zu treten. Mit dessen alten Citroen DS3 Supercar fährt der Teenager in der Skandinavischen RallyX-Meisterschaft, wo er in diesem Jahr schon ein Rennen gewonnen hat.