Startseite Menü

Test-Crash von Latvala, Abbruch der Probefahrten

Jari-Matti Latvala hat bei den Vorbereitungen auf die WRC-Rallye Monte Carlo einen Unfall gebaut - Die Testfahrten mussten abgebrochen werden

(Motorsport-Total.com) - Am vergangenen Donnerstag testete Toyota seinen Yaris, um sich auf den ersten Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) in Monte Carlo vorzubereiten. Jedoch mussten die Testfahrten wegen eines Unfalls frühzeitig abgebrochen werden. Der Finne krachte in eine Leitplanke und beschädigte so das Fahrzeug. Das Team verbrachte den Rest des Tages damit, das Auto zu reparieren.

Jari-Matti Latvala

Jari-Matti Latvala baute beim Test einen Unfall Zoom

Sein Beifahrer und Ex-Toyota-Fahrer Juho Hanninen musste vor Ort von den Sanitätern gecheckt werden. Das Team bestätigte aber, dass das nur eine reine Vorsichtsmaßnahme war, da der Winkel des Einschlags gefährlich gewesen sei. Toyota-Pilot Ott Tänak schaffte es, in seinem Yaris den Test zu beenden. Am Samstag werden Kris Meeke und sein neuer Co-Pilot Seb Marshall das Auto übernehmen.

Gegenüber 'Motorsport-Total.com' sagt Marshall: "Es hat Sinn ergeben, schon vor dem Test mit der Arbeit zu beginnen. Es gab in den Notizen von Kris keinerlei Überraschungen. Ich habe mir viele Onboard-Videos angeschaut, um mich vorzubereiten." Es habe nur ganz kleine Unterschiede gegeben, die keinerlei Schwierigkeiten verursacht hätten. Das System, dass genutzt wurde, habe sich kaum von dem mit Hayden Paddon unterschieden.


WRC Rallye Australien 2018

Sebastien Loeb wird erst am Wochenende vor dem Auftakt in Monte Carlo erstmals im Hyundai sitzen. Er startet bei der Rallye-Dakar und ist deshalb für die Marke nicht verfügbar. Citroen wird kommende Woche einen Test mit seinen Neuzugängen Sebastien Ogier und Esapekka Lappi durchführen. Beide lenkten das Fahrzeug erstmals im vergangenen Monat in Portugal. In Frankreich werden sie den Citroen C3 auf Asphalt bewegen.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

VW MOTORSPORT 2018/2019

ANZEIGE
Elektro-Rekord als Ziel: Volkswagen bringt den ID. R auf die Nordschleife
Elektro-Rekord als Ziel: Volkswagen bringt den ID. R auf die Nordschleife

Comeback auf der Rallye-Bühne
Comeback auf der Rallye-Bühne

Vier Titel und ein starkes Finale
Vier Titel und ein starkes Finale

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
03.02. 21:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
03.02. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
15.02. 21:00

Aktuelle Bildergalerien

Rallye Dakar 2019, Etappen 5-10
Rallye Dakar 2019, Etappen 5-10

WRC-Präsentation 2019 Birmingham
WRC-Präsentation 2019 Birmingham

Top 25: Die besten Fotos der Rallye Dakar 2019
Top 25: Die besten Fotos der Rallye Dakar 2019

Citroen-Design für die WRC 2019
Citroen-Design für die WRC 2019

Toyota-Design für die WRC 2019
Toyota-Design für die WRC 2019

Hyundai-Design für die WRC 2019
Hyundai-Design für die WRC 2019

Folgen Sie uns!

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige