powered by Motorsport.com

Ogier widmet WM-Titel Ehefrau Andrea Kaiser

Im Moment seine WM-Triumphes denkt Sebastien Ogier vor allem an den Menschen, der ihm am nächsten ist: "Diesen Titel muss ich meiner Frau widmen"

(Motorsport-Total.com) - Nachdem Sebastien Ogier bei seiner Heimrallye in Frankreich aufgrund eines Technikdefekts die Chance verpasst hatte, den Sack in Sachen Titelverteidigung zuzumachen, war es am Sonntag soweit. Durch seinen Sieg bei der Rallye Spanien gewann der Volkswagen-Pilot zum zweiten Mal in Folge die Rallye-Weltmeisterschaft. Und diesen Titel widmete er seiner Ehefrau, der deutschen TV-Moderatorin Andrea Kaiser.

Andrea Kaiser, Sebastien Ogier

Weltmeister küsst man gerne: Andrea Kaiser und Sebastien Ogier Zoom

"In Australien habe ich den Titel Jost (Capito, Volkswagen-Motorsport-Direktor; Anm. d. Red.) gewidmet", sagt Ogier. Dort hatte sich Volkswagen vorzeitig die Herstellerkrone gesichert. "Diesen Titel heute muss ich meiner Frau widmen. Sie ist jeden Tag an meiner Seite und hat mir sehr geholfen."

Ogier und Kaiser hatten sich im Sommer 2013 kennengelernt - bei der Arbeit während eines Medientermins. Anfang August 2014 folgte dann die Hochzeit. Doch nicht nur an "seine"Andrea dachte Ogier am Tag seines Triumphs. "Ich möchte allen Menschen, die mich unterstützt haben, die mir geholfen haben, von Herzen danken", so der 30-Jährige.

Rallye-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Rallye-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter