powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Katerstimmung bei Hyundai: Rabenschwarzer Freitag in Mexiko

Neuville nach Reifenschaden weit zurück, Mikkelsen und Sordo in aussichtsreicher Position ausgefallen: Bei Hyundai ist die Stimmung auf dem Tiefpunkt

(Motorsport-Total.com) - Enttäuschte Fahrer und ein wütender Teamchef: Bei Hyundai herrscht nach einem rabenschwarzen Freitag bei der Rallye Mexiko, dritter Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) 2019, dicke Luft. Nach einem Reifenschaden bei Thierry Neuville und Ausfällen von Andreas Mikkelsen und Dani Sordo sind die Hoffnungen des Teams auf ein Top-Ergebnis schon dahin.

Daniel Sordo

Für Hyundai ging am Freitag in Mexiko eine Menge schief Zoom

Vor allem der Ausfall von Sordo, der mit 4,6 Sekunden Rückstand auf Sebastien Ogier auf Platz zwei liegend wegen eines Elektrikdefekts sein Auto abstellen musste, sorgt bei Teamchef Andrea Adamo für einen dicken Hals.

"Wenn du ein Auto hast, das nicht so stark wie das an der Spitze ist, dann darfst du nicht wegen mangelnder Zuverlässigkeit ausfallen", sagt Adamo zu 'Motorsport-Total.com'. "Deshalb bin ich enttäuscht, es war unser Fehler."

Zuvor war bereits Andreas Mikkelsen ausgefallen. In Führung liegend hatte er beim zweiten Durchgang der Wertungsprüfung "El Chocolate" einen Stein getroffen. "Dabei ist die Radaufhängung kaputt gegangen", berichtet Mikkelsen. "Wir hatten auch einen Plattfuß. Den habe ich gewechselt, aber dann ist die Aufhängung kollabiert und ich musste anhalten."


Rallye Mexiko: Highlights WP 1-4

Die besten Bilder vom Freitagvormittag bei der Rallye Mexiko 2019. Weitere Rallye-Videos

Auch dieser Ausfall verbesserte die Laune von Teamchef Adamo nicht, auch wenn er Mikkelsen keine Schuld daran geben will. "Ich kann nicht sagen, ob man das hätte vermeiden können, ich war nie ein Fahrer", sagt er. "Es geht auch nicht darum, jemanden die Schuld zu geben, aber ich habe ein Auto, das ausgefallen ist."

Neuville im dritten Hyundai hatte bei der ersten WP des Freitags durch einen Reifenschaden 44 Sekunden verloren, kam aber anschließend nicht auf Tempo und wirkte ratlos und frustriert. "Der Reifenschaden heute morgen hat alle Hoffnungen auf ein positives Ergebnis zunichte gemacht", sagt der Belgier, der mit mehr als einer Minute Rückstand auf den Führenden Ogier nur auf Rang sechs liegt.

Durch den schwarzen Freitag ist Hyundai auch am Samstag im Nachteil, denn Mikkelsen, Sordo und Neuville sind die ersten drei Fahrer, die auf die Strecke gehen müssen.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

VW MOTORSPORT 2018/2019

ANZEIGE
Elektro-Rekord als Ziel: Volkswagen bringt den ID. R auf die Nordschleife
Elektro-Rekord als Ziel: Volkswagen bringt den ID. R auf die Nordschleife

Comeback auf der Rallye-Bühne
Comeback auf der Rallye-Bühne

Vier Titel und ein starkes Finale
Vier Titel und ein starkes Finale
Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche GT Magazin
07.04. 22:30
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
07.04. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
21.04. 21:00
Motorsport - Porsche GT Magazin
21.04. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.04. 22:00

Aktuelle Bildergalerien

WRC Rallye Mexiko 2019
WRC Rallye Mexiko 2019

WRC Rallye Schweden 2019
WRC Rallye Schweden 2019

Präsentation: Extreme E
Präsentation: Extreme E

Die besten Bilder der Rallye Monte Carlo
Die besten Bilder der Rallye Monte Carlo

WRC Rallye Monte-Carlo 2019
WRC Rallye Monte-Carlo 2019

Präsentation des Porsche Cayman GT4 Rallye
Präsentation des Porsche Cayman GT4 Rallye

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Motorsport-Total.com auf Twitter

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Entwicklungsingenieur (m/w) Konstruktion Elektromotoren
Entwicklungsingenieur (m/w) Konstruktion Elektromotoren

Sie wollen dabei sein, wenn elektrische Prototypenmotoren für Automobil-, Flugzeug- und Motorsport- Anwendungen der Hochleistungsklasse entwickelt werden? Unterstützen ...