Startseite Menü

Hyundai: Einzelne Starts für Abbring, Bekenntnis zu Neuville

Neben den Hyundai-Stammfahrern wird in der WRC-Saison 2016 auch Kevin Abbring den neuen i20 WRC fahren - Thierry Neuville trotz Formkrise im Team gesetzt

(Motorsport-Total.com) - Das Fahrprogramm der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) wird aufgestockt. Nach zuletzt sechs Jahren mit jeweils 13 Saisonläufen sieht der Kalender für die WRC-Saison 2016 einen 14. Saisonlauf vor. Hyundai bringt 2016 ein komplett neues Fahrzeug, das auf der aktuellen Generation des i20 basiert. Ursprünglich hätte das Debüt des neuen Rallye-Boliden bereits in der abgelaufenen WRC-Saison 2015 erfolgen sollen, ist dann aber um ein Jahr nach hinten verschoben worden.

Thierry Neuville, Nicolas Gilsoul

Laut Teamchef Nandan wird Thierry Neuville "zu 200 Prozent" weiter für Hyundai fahren Zoom

Angesichts des umfangreichen Test- und Entwicklungsprogramms wird 2016 neben den Hyundai-Stammfahrern auch Testfahrer Kevin Abbring zum Einsatz kommen. "Kevin wird weiterhin Testfahrer bleiben. Darüber hinaus haben wir uns auf einzelne Renneinsätze für das nächste Jahr geeinigt", sagt Hyundai-Teammanager Alain Penasse gegenüber 'WRC.com'. Abbring war in der WRC-Saison 2015 bei fünf Rallyes am Start. Wie viele es 2016 sein werden, ist noch offen.

Was die Stammfahrer betrifft, so läuft der Vertrag von Dani Sordo bis Ende 2016. Hayden Paddon ist gar bis einschließlich der Saison 2018 bei Hyundai gesetzt. Darüber hinaus wird das Team mit Sitz im fränkischen Alzenau auch an Thierry Neuville festhalten. "Ich bin mir nicht zu 100 Prozent sicher, dass er nächstes Jahr ein Hyundai-Fahrer sein wird. Ich bin mir zu 200 Prozent sicher", spricht Teamchef Michel Nandan gegenüber 'Autosport' dem Belgier trotz einer Seuchensaison 2015 die Treue aus. "Ich bin mir sicher, dass wir schon bald wieder den alten Thierry sehen werden", ist Nandan von einer Rückkehr zu Neuvilles gewohnter Form überzeugt.

VW MOTORSPORT 2018/2019

ANZEIGE
Vier Titel und ein starkes Finale
Vier Titel und ein starkes Finale

Volkswagen ID. R: Rekordjagd auf der Nürburgring-Nordschleife?
Volkswagen ID. R: Rekordjagd auf der Nürburgring-Nordschleife?

Volkswagen Pikes Peak 2018: Offene Rechnung beglichen
Volkswagen Pikes Peak 2018: Offene Rechnung beglichen
Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Aktuelle Bildergalerien

WRC Rallye Australien 2018
WRC Rallye Australien 2018

WRC Rallye Spanien 2018
WRC Rallye Spanien 2018

Rallycross-WM in Buxtehude 2018
Rallycross-WM in Buxtehude 2018

Schlammschlacht bei der Rallye Großbritannien 2018
Schlammschlacht bei der Rallye Großbritannien 2018

Präsentation des Volkswagen Polo R5
Präsentation des Volkswagen Polo R5

WRC Rallye Großbritannien 2018
WRC Rallye Großbritannien 2018

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!