powered by Motorsport.com
  • 22.08.2017 · 14:38

The Crew 2: Gameplay-Trailer, Termin und neue Features

Zu Ubisofts The Crew 2 gibt es zur gamescom wieder einige Neuigkeiten - erster Gameplay-Video, Releasetermin steht fest und Infos zu neuen Features

(MST/Speedmaniacs.de) - Das Open-World-Rennspiel The Crew 2 von Ubisoft gehörte auf der Electronic Entertainment Expo im Bereich der Neuankündigungen und Rennspiele zu den Überraschungen. Zwei Monate später zur gamescom wurde nun der Releasetermin verkündet. Demnach wird das Spiel zeitgleich für PC, PS4/PS4 Pro und Xbox One/Xbox One X am 16. März 2018 erscheinen.

The Crew 2

In The Crew 2 gibt es Racing zu Land zu Wasser und in der Luft Zoom

In The Crew 2 werden die Spieler Amerika erkunden und den Wettstreit um den Titel des Champions von Motornation antreten und treffen auf eine große Sammlung an exotischen Autos, Motorrädern, Booten und Flugzeugen. Die Spieler werden Herausforderungen verteilt über die vier Motorsport-Familien Street-Racing, Off-Road, Pro-Racing und Freestyle finden. Wer noch vor Release reinschnuppern möchte, kann sich online für einen Beta-Zugang registrieren. Mit dem 1:28 Minuten langen gamescom-Trailer zu The Crew 2 gibt es natürlich auch ein neues Video in dem das actionreiche Gameplay nicht zu kurz kommt.

Zum allerersten Mal bietet The Crew 2 das Fast-Fav-Feature, welches es den Spielern erlaubt, auf Knopfdruck nahtlos zwischen ihrem favorisierten Boden-, Wasser- und Luftfahrzeugen zu wechseln. Spieler können mit Vollgas von der Golden Gate Bridge rasen und auf der Stelle zu einem Rennboot wechseln, sobald sie die Bucht erreichen. Erwischen sie eine große Welle, können sie direkt in den Pilotensitz eines Kunstflugzeugs springen und in den Sonnenuntergang fliegen. Spieler erhalten die vollständige Freiheit, die bekannten Landschaften der großen offenen Spielwelt von The Crew 2 auf jede beliebige Weise zu erkunden.

Zusätzlich zu den bereits angekündigten Disziplinen Street-Racing, Powerboat-Racing, Aerobatics, Jetsprint und Rally-Raid werden diese Woche drei weitere Disziplinen auf der gamescom vorgestellt. Bei Drift werden Fans des Street-Racings das Gummi brennen lassen und alle Kurven mit Stil nehmen, um mit jedem glorreichen Drift mehr Punkte zu erhalten. Der Alpha-Grand-Prix-Einsitzer ist maßgeschneidert für Pro-Racer auf der Suche nach der perfekten Strecke. Im Herzen der Natur liegt ein schlammiger Motorcross-Kurs für alle Off-Road-Spezialisten, die darauf aus sind, die Schlammpiste zu meistern und jeden Hügel einzunehmen.

Mit LIVE-Replay bietet The Crew 2 zudem ein leichtes und benutzerfreundliches Werkzeug, das jedes Kunststück automatisch aufnimmt und in einen bühnenreifen Videoclip verwandelt, den die Fans mit der Welt teilen oder nutzen können, um damit bei ihren Freunden anzugeben.