powered by Motorsport.com
  • 03.09.2023 10:04

Test Drive Unlimited Solar Crown: Trailer zeigt Gameplay im Alfa Romeo 8C Spider

Nacon unterhält die in Test Drive Unlimited Solar Crown große Hoffnungen setzenden Gamer mit einem brandneuen ausführlichen Gameplayvideo und hat rückblickend auf die TDU Connect und den ersten geschlossenen Betatest weitere Infos veröffentlicht

(MST/Speedmaniacs.de) - 2024 wird es für Test Drive Unlimited Solar Crown ernst. Bis dahin haben Nacon und KT Racing Studio noch ein wenig Zeit, um das Spielkonzept und die Technik der Erwartungshaltung der Gamer und Test Drive-Fans anzupassen, damit dann 3 Jahre nach der ursprünglichen Ankündigung möglichst von Tag 1 des Releases alles läuft.

Titel-Bild zur News: Test Drive Unlimited Solar Crown

Im aktuellen Video geht es im Alfa Romeo 8C Spider auf eine Tour durch Honkkong-Island Zoom

Noch ist es aber etwas hin. Daher gibt es nun erstmal wieder neues Video. Der 3:42 Minuten lange The Cruiser-Trailer zeigt von der Fahrzeugauswahl im Solar-Hotel bis zur Fahrt durch Hong Kong verschiedene Gameplayeindrücke und nimmt basierend auf der gegenwärtigen Alpha-Version mit auf eine entspannte Fahrt im Alfa Romeo 8C Spider durch die Stadt hin zu einem Ausblick am Strand.

Im Rückblick auf die TDU Connect und den ersten geschlossenen Betatest, hat man außerdem noch ein paar Infos veröffentlicht mit denen man den Worten nach zu schließen eine Brücke zwischen langjährigen Fans des Franchises und neuen Gamern spannen will.

Zahlen zum ersten geschlossenen Betatest

"Um ein größeres Publikum als nur die langjährigen Fans der Serie anzusprechen, wollten wir auf der TDU Connect eine Spielsitzung zeigen, die die Erfahrung widerspiegelt, die viele von euch machen werden, wenn sie das Spiel zum ersten Mal spielen: jede Menge Spaß, Spieler die sich gegenseitig herausfordern, und die Erkundung einer riesigen Welt mit einer Vielzahl von Möglichkeiten. Aber keine Sorge: Das Herumfahren ist für uns immer noch ein wichtiger Aspekt von TDU, und wir sind zuversichtlich, dass die Erkundung der Insel in einem entspannteren Tempo auch allen Puristen da draußen viel Spaß machen wird! TDUSC bleibt dieser Vision treu, indem es das beibehält, was die Spieler schon immer an dem Franchise geliebt haben: entspanntes Fahren, allein oder mit anderen, das Genießen von Landschaften bei Reisegeschwindigkeit und die Nutzung aller verschiedenen Optionen in deinem Auto."

Zu dem ersten geschlossenen Betatest von Test Drive Unlimited Solar Crown lässt man ein paar Zahlen für sich sprechen, Zahlen die Publisher und Entwickler die große Leidenschaft für das Franchise einmal mehr bestätigt haben. So wurde über 2.800 Stunden gespielt und dabei 55 Tausend Kilometer virtuell zurückgelegt. Insgesamt wurden 15 Tausend Rennen gestartet, 2.500 Fahrzeugwracks entdeckt und 8.500 Geschwindigkeitsfallen ausgelöst.

"Es gibt eine Menge Arbeit"

"Das Fahrverhalten der Autos ist der Schlüssel zum TDU-Erlebnis. Zusammen mit unseren Gästen haben Sie während der Gameplay-Präsentation eine frühe Entwicklungsversion gesehen und daran teilgenommen. Wir haben von unseren Gästen hervorragendes Feedback zu einigen entscheidenden Aspekten erhalten, wie dem Verhalten der Autos auf Asphalt und Schotter, dem Geschwindigkeitsgefühl und den ausgeprägten Unterschieden zwischen den einzelnen Fahrzeugen. Aber das ist nur ein erster Schritt auf dem Weg zu unserem Ziel, die perfekte Physik für ein TDU-Spiel zu implementieren.

Test Drive Unlimited Solar Crown

Blick vom Aussichtspunkt aufs Wasser und die Berge Zoom

Dank der Kommentare unserer professionellen Inhaltsersteller und der Spieler unseres ersten Playtests verfeinern und festigen wir unsere Designentscheidungen, damit das Fahren so angenehm und realistisch wie möglich ist. Wir wollen, dass jedes Auto seine eigene Identität hat und sich auf Straßen und im Gelände unter allen im Spiel verfügbaren Wetterbedingungen authentisch verhält.

Wir halten es für wichtig, dass die Spieler sowohl mit einem Controller und allen aktivierten Assistenten als auch mit einem Lenkrad ohne Assistenten eine ideale Erfahrung machen können, um ein simulationsähnlicheres Erlebnis zu erhalten.

Es gibt eine Menge Arbeit, um das zu erreichen, aber dank der Erfahrungen, die wir bei der Entwicklung anderer Spiele wie der WRC-Serie gesammelt haben, und der vielen Gelegenheiten, bei denen wir das Feedback der Spieler einholen konnten, sind wir zuversichtlich, dass wir das beste Fahrerlebnis aller Spiele der TDU-Serie erschaffen können", lässt Creative Director Alain Jarniou wissen.

Neueste Kommentare

Folgen Sie uns!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Games-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Games-Newsletter von Motorsport-Total.com!