powered by Motorsport.com
  • 26.10.2013 · 11:51

Gran Turismo 6: Zusammenarbeit mit Ayrton-Senna-Institut

Die Gran Turismo-Reihe und das Ayrton-Senna-Institut haben eine Langzeitpartnerschaft geschlossen - Sennas Rennwagen in Gran Turismo 6

(MST/Speedmaniacs.de) - Auf der Brazil Game Show in Sao Paulo hat Polyphony Digital eine langfristige Partnerschaft zwischen dem Ayrton-Senna-Institut und der Gran Turismo-Reihe bekannt gegeben. Für das am 6. Dezember 2013 exklusiv für die PS3 erscheinende Gran Turismo 6 wird es mehrere herunterladbare Updates geben die die Spieler in die Lage versetzen die Karriere von Ayrton Senna nachzuerleben und die Rennwagen des unvergessenen brasilianischen Piloten zu fahren.

Gran Turismo 6

Kazunori Yamauchi: "Ayrton Senna war immer mein Held" Zoom

"Es ist etwas Besonderes für uns, Ayrton als Highlight in Gran Turismo 6 zu haben. Er ist der Inbegriff des Erfolges, den Brasilien weit über die Welt des Sports hinaus erreicht hat. Der brasilianische Charakter ist dadurch bestimmt, bei Herausforderungen hartnäckig zu bleiben und Siege durch harte Arbeit zu erkämpfen. Ayrton ist das Sinnbild kreativer Intelligenz, Courage und der Solidarität, die zwischen Freunden und Rivalen herrscht. Dies sind Werte, die Brasilianer achten, und wir waren der Meinung, dass sie in der Gestalt dieses Champions verkörpert sind. Er war darüber hinaus dafür bekannt, mit einer sorgfältigen Technik an alles heranzugehen, was er tat", sagt Viviane Senna, die Schwester des verstorbenen dreifachen Champions und Präsidentin des Ayrton-Senna-Instituts.

"Ayrton Senna war immer mein Held", so Kazunori Yamauchi, der Schöpfer von Gran Turismo, während der Pressekonferenz, "und ich fühle mich geehrt, dass ich als Partner des Ayrton-Senna-Instituts arbeiten kann das sein Vermächtnis fortgeführt hat. Hätte es Ayrton Senna nicht gegeben, wäre Gran Turismo wahrscheinlich nie entwickelt worden. Nichts bereitet mir mehr Freude, als die Dankbarkeit der Ayrton Senna Foundation an alle Gran Turismo 6-Spieler weiterzuleiten."

Das Ayrton-Senna-Institut ist eine gemeinnützige Organisation, die 1994 von Ayrton Sennas Schwester Viviane gegründet wurde. Damit führte sie die von Ayrton Senna vor seinem Tode gehegten Vorstellungen und Träume weiter. Ziel der Programme des Senna-Instituts ist es, so vielen Kindern wie möglich die Fähigkeiten zu vermitteln, die sie brauchen, um in der heutigen Gesellschaft erfolgreich zu leben. Im Zentrum dieser Bemühungen steht die Förderung der Lese- und Schreibfähigkeit der Kinder. Seit seiner Gründung werden inzwischen Schulen in rund 25 Prozent aller Städte Brasiliens vom Institut unterstützt. Mehr als 17 Millionen Kinder erhalten auf diesem Wege direkten Zugang zur Bildung. Außerdem hat das Institut in seinen Bildungsprogrammen mehr als 750.000 Lehrer ausgebildet. In den vom Senna-Institut unterstützten Schulen folgt der Unterricht Lehrplänen und Lehrbüchern die vom Institut selbst erstellt wurden.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen