powered by Motorsport.com
  • 30.12.2015 · 12:45

Euro Truck Simulator 2: SCS Blender Tools in Version 1.0

SCS Software plant für die LKW-Simulation in 2016 nicht nur weitere Updates zu liefern, sondern fördert die Erstellung eigener Inhalte durch die Trucksimfans

(MST/Speedmaniacs.de) - Gute Nachrichten für die Euro Truck Simulator 2-Community und Modder gibt es zum Jahreswechsel von LKW-Simulationen-Spezialist SCS Software. Obwohl der Release bereits drei Jahre zurückliegt, planen die Entwickler auch 2016 weitere Updates und setzen außerdem auf die Trucksimfans die bereits die eine oder andere nützliche ETS2-Erweiterung hervorgebracht hat. Nachdem Mitte des Jahres eine neue Version der SCS Blender Tools und dazu passende Tutorial-Videos veröffentlicht wurden, stehen nun die SCS Blender Tools 1.0 zum freien Download bereit.

Euro Truck Simulator 2

SCS Software fördert die Erstellung offizieller Mods Zoom

Die Erstellung eigener Modelle, sowohl Gebäude als auch Fahrzeuge, sowie Veränderungen anderer Attribute wird mit der neuen Version 1.0 nun deutlich erleichtert, da Modder nicht mehr gezwungen sind Modelle erst in ein bearbeitungsfähiges Format umzuwandeln und nach Fertigstellung wieder zurück in ein spieltaugliches Format zu exportieren. Außerdem sorgten in der Vergangenheit Spielupdates regelmäßig für Konflikte mit Mods und die Community war gezwungen auf die jeweiligen Updates der externen Tools für die Erweiterungen zu warten. Das dauerte bisweilen aber recht lange, da auch diese nicht von SCS kamen. Mit den neuen Blender Tools sollen diese Schwierigkeiten der Vergangenheit angehören, schaffen die Entwickler damit doch eine einheitliche Grundlage für offizielle Mods.

Aber SCS Software blickt mit seinem umfangreichen Modsupport auch in andere Richtungen. So erhofft man sich neue Ideen und Inspiration und zieht den Vergleich zu Counterstrike, Team Fortress 2 oder Dota 2, welche bekanntlich auch durch die Modcommunity bis heute äußerst erfolgreich sind. Außerdem stellt man den baldigen Support für den Steam-Workshop in Aussicht. Dazu fordern die Entwickler die besten Modder auf ihre Kreationen im offiziellen Channel anzubieten. In diesem Zusammenhang wurde auch der Begriff eines Wirtschaftsmodells in den Raum geworfen, womit Mods zukünftig in das Hauptspiel integriert werden könnten während die Ersteller am Erfolg partizipieren.

Die SCS Blender Tools 1.0 können direkt über den vorstehenden Link von der offiziellen Webseite heruntergeladen werden. Eine Wiki und das Forum dienen als erste Anlaufstelle bei Fragen und bieten erste Unterstützung mit der Toolsuite.

SCS Blender Tools - Version 1.0-Changelog:
-Extensive shader preset library covering all player needs
-Complete support for Prefab Locators including import/export
-Material Aliasing implementation
-Material Flavor system implementation (less shader presets, bigger shader repository)
-New system for printing warnings and errors in 3D viewport (no need to check console result for warnings)
-Shaders color management overhaul giving quite same result in Blender as in game
-Vertex color alpha support as additional vertex color layer
-Custom normals import
-Proper handling for meshes with back faces on import
-Proper handling of initially scaled bones
-Preview of textures when user is selecting them in file browser

Motorsport-Total Business Club

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!