Startseite Menü

Neuer Preis: ETCC-Champion erhält WTCC-Start

Eurosport Events wertet den Stellenwert der ETCC auf: Der Meister der Topklasse in der Saison 2016 erhält im Jahr darauf einen WTCC-Start geschenkt

(Motorsport-Total.com) - Der Europäische Tourenwagencup (ETCC) wird im kommenden Jahr aufgewertet. Der Meister der Topklasse für TCN2- und Super2000-Fahrzeuge erhält im Jahr darauf ein Rennwochenende in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) finanziert. Damit will Promoter Eurosport Events, der beide Serien vermarktet, die ETCC noch mehr als "zweite Liga" der WTCC etablieren.

WTCC

Der ETCC-Champion bekommt zukünftig ein WTCC-Rennwochenende geschenkt Zoom

"Die ETCC ist eine wichtige Stufe in der Tourenwagen-Karriereleiter der FIA. Dieser Preis ist, neben der Möglichkeit FIA-Meister zu werden, ein guter Schritt", sagt Francois Ribeiro, Chef von Eurosport Events. Der Preis erhält, wie erwähnt, nur der Meister der Topklasse, in der ältere WTCC-Fahrzeuge eingesetzt werden, die nicht dem TC1-Reglement entsprechen.

Eingelöst wird der Preis in der Saison 2017 bei einem Rennen in Europa. Darüber hinaus gab Eurosport Events auch bekannt, dass der Gesamtsieger der Super1600-Klasse der ETCC 2016, im Vorfeld der Saison 2016 einen Test in einem TCN2-Auto erhält.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
06.03. 21:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 18:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 19:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
30.03. 22:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
30.03. 23:00

Motorsport-Marktplatz

ANZEIGE

NASCAR 2018: Daytona 500
NASCAR 2018: Daytona 500

NASCAR Xfinity: Wahnsinns-Finish in Daytona
NASCAR Xfinity: Wahnsinns-Finish in Daytona

NASCAR 2018: Larson-Crash in Duel 2 in Daytona
NASCAR 2018: Larson-Crash in Duel 2 in Daytona

NASCAR 2018: Johnson-Crash in Duel 1 in Daytona
NASCAR 2018: Johnson-Crash in Duel 1 in Daytona

NASCAR 2018: Clash in Daytona
NASCAR 2018: Clash in Daytona