Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Newscooperation

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Zur Konfiguration
ANZEIGE 
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
Sie sind hier: Home > WTCC > Newsübersicht > News

WTCC Nordschleife: Erster Zeitplan veröffentlicht

20. Februar 2017 - 09:17 Uhr

Das Programm der WTCC beim Gastspiel auf der Nürburgring-Nordschleife weicht auch 2017 vom üblichen Schema ab: Rennen erneut am Samstagmittag

Nürburgring
Am Nürburgring muss die WTCC ihren Zeitplan auch 2017 anpassen
© FIA WTCC

(Motorsport-Total.com) - Vom 25. bis zum 27. Mai 2017 wird die Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) zum dritten Mal auf der Nürburgring-Nordschleife zu Gast sein. Da die WTCC beim Deutschlandrennen im Rahmenprogramm des 24-Stunden-Rennens fährt und aufgrund der über 25 Kilometer langen Rennstrecke, weicht auch in diesem Jahr der Zeitplan deutlich vom üblichen Schema ab.

Die beiden Rennen finden nicht wie sonst üblich am Sonntag, sondern bereits am Samstagmittag vor dem Start des 24-Stunden-Rennens statt. Laut dem nun vom ADAC veröffentlichten vorläufigen Zeitplan startet das Eröffnungsrennen am Samstag um 11:20 Uhr. Um 12:45 Uhr soll dann die Ampel für das Hauptrennen auf grün schalten. Dieses ist auf der Nordschleife genau so lang wie das Eröffnungsrennen und führt über drei Runden.

ANZEIGE

Auftakt des Rennwochenendes ist am Donnerstag um 11:35 Uhr eine 60-minütige Testsession. Diese wurde zur WTCC-Saison 2017 eigentlich abgeschafft, doch auf der Nordschleife bekommen die Fahrer eine Stunde Zeit, um sich und ihre Autos auf die Rennstrecke einzuschießen.

Am Donnerstagabend findet dann ab 18:50 Uhr das erste Freie Training statt, das zweite Training folgt am Freitagmorgen um 8:15 Uhr. Beide Trainingssitzungen dauern 60 Minuten statt wie sonst ab der Saison 2017 üblich 45 Minuten.

Ebenfalls 60 Minuten dauert das Qualifying, welches am Freitag ab 12:45 Uhr ausgetragen wird. Dieses ist nicht wie sonst in drei Abschnitte aufgeteilt, vielmehr geht es für die Fahrer darum, innerhalb der einen Stunde eine möglichst schnelle Runde zu fahren. Anschließend folgt ab 14:10 Uhr das Teamzeitfahren MAC3.

Wie schon im vergangenen Jahr muss sich die WTCC auch 2017 bei allen Sessions die Rennstrecke mit den Teilnehmern des europäischen Tourenwagencups (ETCC) teilen, der zeitgleich auf der Nordschleife antritt.

Vorläufiger Zeitplan der WTCC auf dem Nürburgring:

Donnerstag, 25. Mai 2017:
11:35 - 12:35 Uhr: Testsession
18:50 - 19:50 Uhr: Erstes Freies Training

Freitag, 26. Mai 2017:
08:15 - 09:15 Uhr: Zweites Freies Training
12:45 - 13:45 Uhr: Qualifying
14:10 - 14:50 Uhr: Teamzeitfahren MAC3

Samstag, 27. Mai 2017:
11:20 - 11:50 Uhr: Eröffnungsrennen
12:45 - 13:15 Uhr: Hauptrennen

Artikeloptionen
Artikel bewerten