ANZEIGE
ANZEIGE
SKODA Rallye-News
Aktuelle Bildergalerien
ANZEIGE
Aktuelle Top-Rallye-Videos
Rallye-Radio - WRC-Livestream

Rallye-Radio: Folgen Sie der WRC live

Rallye-Radio - WRC live
Volkswagen in der Rallye-WM
Motorsport-Marktplatz
BMW E46 M3 GTR
Preis auf Anfrag
BMW E46 M3 GTR - - BMW E46 M3 GTR
- Baujahr 20004
- Motor 3,2 l mit ca. 400 PS - ca. 250 Testkilometer gelaufen
- KMS[...]
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
Klicken Sie für weitere Infos auf die Links nach dem Symbol

Rallye Spanien

Fakten
Name Rallye Spanien
Länge ---
Anklicken für eine vergrößerte Darstellung
 
Daten
Dauer 23.-26.10.2014
Fahrbahn Asphalt/Schotter
Sonderprüfungen 17
Startort Port Aventura
Zielort Port Aventura
Porträt Die Rallye Spanien hat in ihrer jüngeren Geschichte viele Veränderungen erlebt. 2005 erfolgte der Umzug von der Costa Brava auf die andere Seite von Barcelona, an die Costa Daurada. Seit 2007 gibt es auch einen neuen Termin, jetzt wird die Rallye im Herbst gefahren. Trotz all der Veränderungen - gleich geblieben ist der Charakter der Rally Catalunya. Mit ihren breiten, flüssigen Straßen ist sie einer der schnellsten Asphaltläufe der WRC. Hier ist der richtige Fahrstil gefragt: Ziel ist es, in den Kurven die Ideallinie zu erwischen, die es erlaubt, maximalen Speed zu fahren.

Die Rallyebasis befindet sich im Port-Aventura-Themenpark in Salou in der Region Tarragona. Die Rallye Spanien ist bei den Zuschauern enorm beliebt, sie strömen regelmäßig in großen Scharen zu den Prüfungen. Verheißungsvolle Rahmenbedingungen für einen fantastischen Kampf um den größten Pokal bietet der spanische WM-Lauf zuhauf.

Dies beginnt bereits bei der ganz besonderen Konzeption dieser Rallye: Seit 2010 verbindet sie Schotter-Strecken mit zwei Tagen heißer Asphalt-Action auf den rasant schnellen und topfebenen Landstraßen der bergigen Region Tarragona. Von den Piloten verlangt dies ein schnelles Anpassen an die wechselnden Bedingungen.
Letzte Sieger 2013 Sebastien Ogier (Volkswagen Polo R WRC)
2012 Sebastien Loeb (Citroen DS3 WRC)
2011 Sebastien Loeb (Citroen DS3 WRC)
2010 Sebastien Loeb (Citroen C4 WRC)
2009 Sebastien Loeb (Citroen C4 WRC)
2008 Sebastien Loeb (Citroen C4 WRC)
2007 Sebastien Loeb (Citroen C4 WRC)
2006 Sebastien Loeb (Citroen Xsara WRC)
2005 Sebastien Loeb (Citroen Xsara WRC)
2004 Markko Märtin (Ford Focus WRC)
Linktipps Offizielle Internetseite
Offizielle Facebook-Präsenz
Offizielle Twitter-Präsenz
Anschrift RACC - Reial Automòbil Club de Catalunya
Avenida Diagonal, 687
08028 Barcelona
Spanien
Telefon und Fax Tel: +31 (93) 495 50 34
Fax: +31 (93) 448 23 38

 

 
Nach oben