Aktuelle Bildergalerien
ANZEIGE
ANZEIGE
Formel 1 und Motorsport als App für iOS, Android, Bada und WAP
MOTORSPORT BEI SPORT1

Motorsport bei SPORT1


MotoGP Live - Training11.04. 15:55
MotoGP Live - Training11.04. 16:50
MotoGP Live - Training11.04. 17:50
MotoGP Live - Training12.04. 16:45
MotoGP Live - Qualifikation12.04. 20:00
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com

Talent-Cup-Sieger Dienst: Bereit für den nächsten Schritt

21. September 2012 - 15:06 Uhr

Marvin Dienst, Gewinner des Formel BMW Talent Cups 2012, plant seine Zukunft - BMW und 'Motorsport-Total.com' werden den Youngster weiter begleiten

Marvin Dienst
Marvin Dienst hat den ersten erfolgreichen Schritt im Formelsport gemacht
© BMW AG

(Motorsport-Total.com) - Er träumt vom Sprung in die Formel 1. Aber er weiß, dass es bis zur Königsklasse des Motorsports noch ein langer Weg ist. Da ist Marvin Dienst realistisch. Doch ein bisschen träumen wird erlaubt sein. Insbesondere dann, wenn man - wie Dienst - den Einstieg in den Formelsport gerade mit Bravour gemeistert hat. Am vergangenen Wochenende sicherte sich der 15 Jahre alte Nachwuchsfahrer aus Worms bei drei im Rahmenprogramm der DTM in Oschersleben ausgetragenen Rennen den Gewinn des Formel BMW Talent Cups 2012.

BMW finanziert ihm dafür die Teilnahme an einer weiterführenden Rennserie. Wohin die Reise für Dienst geht, ist noch offen. Doch der Youngster sagt: "Wo auch immer ich demnächst fahre, ich bin bereit für Höchstleistungen."

ANZEIGE

Schon in Kürze stehen Gespräche mit BMW darüber an, wie die nahe Zukunft für Dienst aussehen kann. Zusammen mit seinen Eltern und der Münchner Fahreragentur SX Consulting will der baden-württembergische KF3-Kartmeister von 2011 seine Optionen ausloten. 'Motorsport-Total.com' war in diesem Jahr erneut Medienpartner des Formel BMW Talent Cups und leitete in dieser Funktion nicht nur umfangreiche Medienschulungen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Ausbildungsjahrgangs 2012, sondern stand auch Dienst während seiner Ausbildung medial zur Seite. Bereits im vergangenen Jahr hatte 'Motorsport-Total.com' zwei aufstrebende Talente im Formel BMW Talent Cup unterstützt: Maximilian Günther und Lukas Schreier belegten am Ende der Formel-BMW-Talent-Cup-Saison Platz zwei und drei hinter Gesamtsieger Stefan Wackerbauer.

Auch 2013 wird 'Motorsport-Total.com' wieder einen vielversprechenden Kandidaten im Nachwuchsförderprogramm von BMW begleiten. Darüber hinaus werden wir über den nächsten Karriereschritt von Dienst berichten, der in Oschersleben bereits ein wenig Zukunftsmusik zu hören bekam. DTM-Testpilot Marco Wittmann stattete ihm einen Besuch ab und nahm ihn mit in die Box des BMW Team RBM, das in der aktuellen Saison in der DTM am Start ist. "Eine super Erfahrung", sagte Dienst. Sicher, die Formel 1 wäre für ihn das höchste der Gefühle. Aber mit der DTM könnte sich Dienst sicher auch anfreunden.

Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben