Startseite Menü

Umfrage: Dakar-Absage war "falsches Signal"

(Motorsport-Total.com) - Für viel Wirbel hat zu Beginn des Motorsportjahres die Absage der Rallye Dakar wegen Terrordrohungen gegen die Veranstaltung gesorgt. Die deutschen Motorsportfans sind offenbar sehr enttäuscht darüber.

In einer Umfrage geben 49,21 Prozent an, dass die Absage "genau das falsche Signal an die Terroristen" war. 33,87 Prozent finden die Entscheidung "absolut richtig, niemand will Terrortote sehen", und 10,14 Prozent wissen nicht, was sie davon halten sollen.

Immerhin 6,78 Prozent finden, dass die Dakar "wegen des hohen Risikos sowieso keine Berechtigung als Event" hat.

Insgesamt wurden im Rahmen der von 'Motorsport-Total.com' durchgeführten Umfrage knapp 3.000 Stimmen abgegeben.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
21.02. 21:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
06.03. 21:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 18:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 19:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
30.03. 22:00

Aktuelle Bildergalerien

WRC: Rallye Schweden 2018
WRC: Rallye Schweden 2018

WRC: Rallye Monte Carlo
WRC: Rallye Monte Carlo

Das Leben im Biwak der Rallye Dakar
Das Leben im Biwak der Rallye Dakar

Dakar-Fahrer reparieren ihre Autos selbst!
Dakar-Fahrer reparieren ihre Autos selbst!

Die technische Wartung der Dakar-Fahrzeuge
Die technische Wartung der Dakar-Fahrzeuge

Rallye Dakar 2018
Rallye Dakar 2018

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total.com auf Twitter