powered by Motorsport.com
  • 29.12.2011 · 18:15

HS Technik zieht es in die LMP2

(Motorsport-Total.com) - Das österreichische HS-Technik-Team möchte 2012 in der Langstrecken-Weltmeisterschaft antreten. Bisher kennt man das Team aus der Formel-3-Meisterschaft. Mit Tom Dillmann konnte man 2010 den Fahrertitel sicherstellen. Auch wenn das Team in der Langstreckenszene neu ist, hat man mit Ietoshi Kaneko einen erfahrenen Teammanager.

Zusammen hat man sich für eine Zusammenarbeit mit Nissan entschieden, die im vergangenen Jahr in der LMP2-Kategorie siegfähig waren. Kaneko war bereits in Japan bei Nismo. Chassisseitig entschied man sich für Pescarolo. Die Fahrer stehen noch nicht fest.

Anzeige

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total Business Club

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!