powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Rennabbruch nach Tod eines Piloten

Update: Wolf Silvester starb während der VLN auf der Nordschleife - Der Opel Astra rollte im Bereich Schwalbenschwanz aus

(Motorsport-Total.com) - Der dritte Lauf der VLN wurde mit roter Flagge abgebrochen. Nach rund einer Stunde gab die Rennleitung die ersten Informationen bekannt: Sie hatte das Rennen wegen des Todes von Wolf Silvester aus dem Team Bonk Motorsport frühzeitig beendet.

Bonk Motorpsort, Wolf Silvester

Wolf Silvester litt im Rennen wohl unter gesundheitlichen Problemen. Zoom

Um 14:30 Uhr schwenkten die Streckenposten plötzlich die roten Flaggen. Alle Autos kamen entweder zunächst in die Box oder wurden gleich in den Parc Fermé gefahren. Damit war allen klar, dass das Rennen nicht mehr aufgenommen wird. Gegen 15:25 Uhr informierte der Rennleiter das Fahrerlager über Lautsprecher über den Tod von Silvester. Der 55-Jährige aus dem Team Bonk Motorsport ist ein erfahrener Pilot und konnte bereits zwei Mal die VLN gewinnen.

Laut weiteren Informationen der VLN-Organisation hatten die Streckenposten gemeldet, dass das Fahrzeug unkontrolliert auf der Strecke unterwegs und schließlich im Bereich "Anfahrt Schwalbenschwanz" ausgerollt sei. Sie meldeten weiter, dass der Pilot regungslos im Auto sitzt. Die Sicherheitskräfte versuchten Silvester wiederzubeleben. Der Rennarzt stellte im Medical Centre schließlich den Tod Silvesters fest.

Das Ergebnis tritt nun vollkommen in den Hintergrund: zum Zeitpunkt des Abbruchs führte der Phoenix Audi mit Frank Stippler, Johannes und Ferdinand Stuck. Es werden volle Punkte vergeben. Die Siegerehrung wurde aufgrund der Ereignisse abgesagt.

TOYOTA-AKTION

ANZEIGE

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
01.06. 19:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
02.06. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
07.06. 21:00
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
08.06. 11:45
Motorsport Live - ADAC Formel 4
08.06. 13:10

Das neueste von Motor1.com

Grande Emozioni: Das Museo Enzo Ferrari
Grande Emozioni: Das Museo Enzo Ferrari

Dreiräder vom Twike über den Peel P50 bis zum CanAm Spyder (2019)
Dreiräder vom Twike über den Peel P50 bis zum CanAm Spyder (2019)

Skoda Kodiaq (2019): Ausstattungen, Motoren, Preise
Skoda Kodiaq (2019): Ausstattungen, Motoren, Preise

H&R-Sportfedern für das 8er BMW Cabriolet
H&R-Sportfedern für das 8er BMW Cabriolet

BMW 2200ti Garmisch: Bertone-Studie feiert Wiedergeburt in Villa d'Este
BMW 2200ti Garmisch: Bertone-Studie feiert Wiedergeburt in Villa d'Este

Mercedes-AMG GLB 45 (2020) Erlkönig erstmals erwischt
Mercedes-AMG GLB 45 (2020) Erlkönig erstmals erwischt
Anzeige

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!