powered by Motorsport.com
  • 05.08.2020 · 17:49

ANZEIGE

Probefahrt im BMW M2 CS Racing bei Trackdays mit Gedlich Racing

Der BMW M2 CS Racing, das neue Track-Tool Probe fahren! Im Rahmen der Trackdays von Gedlich Racing in Deutschland oder Spanien

(Motorsport-Total.com) - Erleben Sie den neuen BMW M2 CS Racing bei einem der Trackdays von Gedlich Racing in Deutschland oder Spanien. Der M2 CS Racing ist BMWs neuester Renner für Motorsport und Trackdays. Mit allen Raffinessen eines richtigen Rennfahrzeugs ausgestattet sorgt er für ein unvergleichliches Motorsporterlebnis von Anfang an.

Neben der 365 PS Basisvariante bietet BMW M Customer Racing auch eine besonders leistungsstarke Clubsport-Variante mit 450 PS an - der perfekte Rennwagen für ambitionierte Fahrer, private Teams und Motorsport-Einsteiger. Erleben Sie jetzt den neuen BMW M2 CS Racing beim Test-Drive-Programm von Gedlich Racing.

Bei diesem Training können Sie das neue Einstiegsmodell von BMW M Customer Racing ausgiebig auf der Rennstrecke testen. Beeindruckende Performance, perfektes Handling und grenzenlose Fahrfreude - der BMW M2 CS Racing wird Sie überzeugen.

Voraussetzung für die Teilnahme sind eine Rennlizenz und oder Rennstreckenerfahrung. Teilnehmer ohne Rennlizenz beziehungsweise mit wenig Rennstreckenerfahrung absolvieren die Probefahrt mit Vorausfahrzeug.

Termine & Leistungen BMW M2 CS Racing Test-Drive:
05. September 2020: Trackday Bilster Berg
14./15. Dezember 2020: Endless Summer Ascari (Spanien)

Leistungen:
- Detaillierte Einweisung in den BMW M2 CS Racing
- 10 Runden Probefahrt
- Versicherung
- Erfrischungsgetränke
- Dauer insgesamt etwa 1 Stunde

Teilnahmegebühr: 595 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Hier für die Probefahrt im BMW M2 CS Racing anmelden!

Wie schon bei den Vorgänger-Modellen, dem BMW M235i Racing und dem BMW M240i Racing, sind neben den bestehenden Haupteinsatzgebieten wie der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) und der TC America weitere Plattformen rund um den Globus vorgesehen. Zudem wird es ab Oktober 2020 eine 450 PS Version des M2 CS Racing für den Renneinsatz und für Trackdays und Clubsport geben.

Hinter dem Rennfahrzeug BMW M2 CS Racing liegt eine intensive Testphase. Nach ersten Erprobungsläufen in Miramas und Portimao folgte bei der NLS der erste Einsatz unter Rennbedingungen.

Auf der Nürburgring-Nordschleife, der anspruchsvollsten Rennstrecke der Welt, absolvierten Beitske Visser und Jörg Weidinger einen ersten Härtetest und lieferten den Ingenieuren wertvoller Erkenntnisse unter Rennbedingungen. Und auch die ersten Kundenteams sind schon mit dem M2 CS Racing erfolgreich unterwegs und konnten bereits einige Siege einfahren.

Im Straßenfahrzeug BMW M2 CS leistet der auf dem Triebwerk des BMW M4 Competition basierende, doppelt aufgeladene Sechszylinder-Reihenmotor 450 PS (331 kW). Die Leistung wird über das serienmäßige 6-Gang-Handschaltgetriebe oder das optionale 7-Gang M Doppelkupplungsgetriebe, das bisher den BMW M4 Modellen vorbehaltene adaptive M Sportfahrwerk sowie Cup-Reifen perfekt auf die Rennstrecke und die Straße gebracht.

Für die entsprechende Verzögerung sorgen die serienmäßige M Sportbremse mit rot lackierten Bremssätteln oder die optionale M Carbon-Keramik Bremse.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Twitter