powered by Motorsport.com
  • 14.05.2016 · 19:47

Tödlicher Unfall beim North West 200 in Nordirland

Das berühmte Straßenrennen in Nordirland fordert auch in diesem Jahr Verletzte und ein Todesopfer - Im Supertwin-Rennen lässt ein 20-Jähriger sein Leben

(Motorsport-Total.com) - Das traditionelle Straßenrennen North West 200 in Nordirland wurde am Samstag von einem tragischen Unfall überschattet. In der dritten Runde des Supertwin-Rennens stürzte Malachi Mitchell-Thomas bei der Anfahrt zu Black Hill. Das Rennen wurde sofort abgebrochen und es fanden anschließend auch keine Rennaktivitäten mehr statt. Trotz Erste-Hilfe-Maßnahmen verstarb der 20-Jährige noch an der Unfallstelle.

Dunkle Wolken

Am Samstag endete beim North West 200 das Leben eines jungen Fahrers Zoom

Es war in diesem Jahr nicht der erste schwere Crash bei diesem gefährlichen Rennen. Schon am Donnerstag kam es beim Supertwin-Rennen zu brenzligen Szenen. Rouinier Ryan Farquhar verletzte sich bei einem Unfall mit Dan Cooper schwer und wurde in Belfast notoperiert und auf die Intensivstation verlegt. Laut ersten Informationen gehen die Ärzte davon aus, dass sich der 40-Jährige vollständig erholen wird.

Das North West 200 wurde 1929 zum ersten Mal ausgetragen und findet traditionell im Mai statt. In der Regel ist es für viele Fahrer eine Vorbereitung für die berühmte TT auf der Isle of Man (28. Mai bis 10. Juni). Die Rennstrecke besteht aus gewöhnlichen Straßen, die ein Dreieck zwischen den Städten Portstewart, Coleraine und Portrush bilden. Mit Geschwindigkeiten von über 300 km/h ist es eines der schnellsten Straßenrennen der Welt. Außerdem ist es die größte Sportveranstaltung Nordirlands.

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!

Anzeige