Superbike-WM 2024 live im TV und Stream: WSBK-Übertragung Donington

Alle wichtigen Informationen zur WSBK-Saison: Wie sich die Superbike-Weltmeisterschaft 2024 live vor dem Fernseher oder im Livestream verfolgen lässt

(Motorsport-Total.com) - Fahrer und Teams der Superbike-Weltmeisterschaft (WSBK) treten in der Saison 2024 zu zwölf Rennwochenenden an, wobei abgesehen vom Saisonauftakt alle in Europa stattfinden (WSBK-Kalender 2024).

Titel-Bild zur News: Superbike-Action in Donington

Donington (Großbritannien) ist die fünfte von zwölf Stationen im WSBK-Kalender 2024 Zoom

Im Starterfeld für die Superbike-WM 2024 gibt es im Vergleich zu 2023 einige Veränderungen. Die spektakulärsten Teamwechsel haben Rekordweltmeister Jonathan Rea (von Kawasaki zu Yamaha) sowie Toprak Razgatlioglu (von Yamaha zu BMW) vollzogen (Übersicht: Fahrer und Teams der Superbike-WM 2024).

Am Wochenendformat hat sich nichts geändert. Wie aus der jüngeren Vergangenheit gewohnt, gibt es zwei Hauptrennen (Samstag und Sonntag) und dazwischen am Sonntagvormittag noch das Superpole-Rennen mit anderem Punkteschlüssel als für die Hauptrennen.

Wie Sie die Superbike-WM 2024 empfangen können, sowie alle Details zum Zeitplan für das aktuelle Rennwochenende, erfahren Sie hier.

Die TV-Situation der Superbike-WM

Wer die Superbike-WM 2024 aus der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) live verfolgen will, kann dies grundsätzlich über ServusTV und Eurosport tun, wobei die Verbreitungswege unterschiedliche sind. Je nach Anbieter und Land gibt es ein lineares TV-Signal und/oder einen Livestream.

In Deutschland hat ServusTV den linearen Sendebetrieb zum Jahresende 2023 eingestellt. In Österreich aber wird die WSBK weiterhin von ServusTV im Free-TV übertragen. Eurosport zeigt die Superbike-WM auch 2024 weiterhin im TV, und zwar entweder auf Eurosport 1 oder auf Eurosport 2.

Wer kein lineares TV-Signal von ServusTV oder Eurosport empfängt, hat mit ServusTV On, dem Livestream von ServusTV, eine Alternative. Der Stream steht in allen drei genannten Ländern - Deutschland, Österreich, Schweiz - kostenlos zur Verfügung. Hingegen ist der Eurosport-Livestream über den Streamingdienst Discovery+ kostenpflichtig. Das Abo kostet 3,99 Euro pro Monat.

Zeitplan WSBK Donington (in Ortszeit)

Freitag, 12. Juli
09:00 - 09:25 Uhr: Yamaha R3-Cup Freies Training
09:40 - 10:05 Uhr: WorldWCR Freies Training
10:20 - 11:05 Uhr: WorldSBK Freies Training 1
11:20 - 12:00 Uhr: WorldSSP Freies Training

13:00 - 13:25 Uhr: Yamaha R3-Cup Superpole
14:10 - 14:35 Uhr: WorldWCR Superpole
15:00 - 15:45 Uhr: WorldSBK Freies Training 2
16:00 - 16:40 Uhr: WorldSSP Superpole

Samstag, 13. Juli
09:00 - 09:20 Uhr: WorldSBK Freies Training 3
09:30 - 09:40 Uhr: WorldWCR Warm-up 1
09:50 - 10:00 Uhr: WorldSSP Warm-up 1
11:00 - 11:15 Uhr: WorldSBK Superpole

12:20 Uhr: WorldWCR Rennen 1 (12 Runden)
14:00 Uhr: WorldSBK Rennen 1 (23 Runden)
15:15 Uhr: WorldSSP Rennen 1 (19 Runden)
16:15 Uhr: Yamaha R3-Cup Rennen 1 (10 Runden)

Sonntag, 14. Juli
09:00 - 09:10 Uhr: WorldSBK Warm-up
09:20 - 09:30 Uhr: WorldWCR Warm-up 2
09:40 - 09:50 Uhr: WorldSSP Warm-up 2

11:00 Uhr: WorldSBK Superpole-Rennen (10 Runden)
12:00 Uhr: WorldWCR Rennen 2 (12 Runden)
14:00 Uhr: WorldSBK Rennen 2 (23 Runden)
15:15 Uhr: WorldSSP Rennen 2 (19 Runden)
16:15 Uhr: Yamaha R3-Cup Rennen 2 (10 Runden)

TV-Übertragungszeiten Eurosport (in MESZ)

Samstag, 13. Juli
14:45 Uhr: WorldSBK Rennen 1 (live) auf Eurosport 2
16:00 Uhr: WorldSSP Rennen 1 (live) auf Eurosport 2

Sonntag, 14. Juli
14:45 Uhr: WorldSBK Rennen 2 (live) auf Eurosport 2
23:00 Uhr WorldSSP Rennen 2 (Aufzeichnung) auf Eurosport 2

TV-Übertragungszeiten ServusTV (Österreich) (in MESZ)

Samstag, 13. Juli
14:10 Uhr: Vorbericht
14:25 Uhr: WorldSBK Superpole (Aufzeichnung)
14:40 Uhr: Zwischenbericht
15:00 Uhr: WorldSBK Rennen 1 (live)
15:35 Uhr: Nachbericht

Sonntag, 14. Juli
14:10 Uhr: Vorbericht
14:20 Uhr: WorldSBK Superpole-Rennen (Aufzeichnung)
14:40 Uhr: Zwischenbericht
15:00 Uhr: WorldSBK Rennen 2 (live)
15:35 Uhr: Nachbericht

So lässt sich die Superbike-WM 2024 in Deutschland verfolgen

Im TV in Deutschland sind die WSBK-Rennen 2024 bei Eurosport zu sehen. Die Übertragungen, in der Regel Live-Übertragungen, werden entweder auf Eurosport 1 oder auf Eurosport 2 ausgestrahlt. Neben den Rennen der Superbike-WM werden auch die Rennen der Supersport-WM gezeigt.

Im Livestream gibt es in Deutschland alle Rennwochenenden der WSBK-Saison 2024 auf Servus TV On zu sehen. Übertragen werden jeweils das Qualifying (Superpole) sowie die drei Rennen. Freie Trainings gibt es an ausgewählten Rennwochenenden zu sehen. Neben den Sessions der Superbike-WM werden auch die Rahmenserien Supersport, Supersport 300 und die Frauen-WM gezeigt, diese aber in Englisch.

So lässt sich die Superbike-WM 2024 in Österreich verfolgen

In Österreich läuft die Superbike-WM 2024 live im Free-TV bei ServusTV und parallel im kostenlosen Livestream ServusTV On.

So lässt sich die Superbike-WM 2024 in der Schweiz verfolgen

In der Schweiz lässt sich die Superbike-WM 2024 im kostenlosen Livestream ServusTV On verfolgen.

Offizieller WSBK-Livestream der Dorna

Eine Alternative zu den Angeboten von ServusTV und Eurosport ist der offizielle Streaming-Service von Superbike-WM-Promoter Dorna Sports. Mit dem VideoPass können die Sessions der WSBK-Saison 2024 live oder zeitversetzt (on Demand) gestreamt werden. Das Angebot steht nur in englischer Sprache zur Verfügung und kostet 69,90 Euro für die komplette Saison.

Wie gewohnt begleitet auch Motorsport-Total.com alle Rennwochenenden der Superbike-WM mit Trainings-, Qualifying- und Rennberichten. Wir versorgen Sie mit allen wichtigen Reaktionen und Hintergrundberichten. Alle News und Ergebnisse können auch in unserer App abgerufen werden, die es kostenlos für Android und iOS gibt.

Neueste Kommentare