powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Crash von Jonathan Rea kostet Kawasaki Suzuka-Siegchance

Ein Fehler des Superbike-Weltmeisters kostet Kawasaki beim 8-Stunden-Rennen in Suzuka die Siegchance - Rea, Haslam und Watanabe retteten noch Platz drei

(Motorsport-Total.com) - Das Kawasaki-Werksteam startete das 8-Stunden-Rennen in Suzuka von der Pole-Position und zählte zum Kreis der Favoriten. In den ersten Stunden lieferten sich vor allem Jonathan Rea und Leon Haslam ein enges Duell mit dem Yamaha-Duo. Bei Rennhalbzeit konnte sich Rea einen knappen Vorsprung von zwei Sekunden herausfahren, als er wieder an Haslam übergab.

Jonathan Rea

Der entscheidende Fehler unterlief ausgerechnet Jonathan Rea Zoom

Als der Superbike-Weltmeister drei Stunden vor Rennende wieder übernahm, folgte der nächste Regenschauer und das Safety-Car kam auf die Strecke. Rea lief auf einige langsamere Fahrer auf, fuhr neben die Ideallinie und wurde schlagartig von seiner Ninja abgeworfen. Der Brite war zu diesem Zeitpunkt mit Slicks auf der nassen Strecke. Rea konnte das Bike zurück an die Box bringen, wo mit den Reparaturen begonnen wurde.

Das war ein entscheidender Moment im Rennen. Kawasaki verlor wegen der Safety-Car-Phase zwar nicht zu viel Zeit, doch die Spitze war von nun an nicht mehr in Reichweite. Mit einer Runde Rückstand belegten Rea, Haslam und Kazuma Watanabe, der nur einen Stint fuhr, hinter Yamaha und Honda den dritten Platz. "Ein sehr, sehr schwieriges Rennen", kommentiert Rea. "Es gab so viele verschiedene Bedingungen und Dinge, auf die wir nicht vorbereitet waren."

Für Rea war es eine bittersüße Rückkehr nach Suzuka. 2012 konnte er den Klassiker für Honda gewinnen. Nun zeigte er in den Trainings und in der ersten Rennhälfte seinen Speed, aber der Sturz war der alles entscheidende Moment. "Es hat sich in diesem Jahr nicht für uns entwickelt. Gratulation an Yamaha und Honda. Für uns hat es nicht geklappt, aber wir haben unseren Speed gezeigt", hält der Brite fest. "Darüber freue ich mich."

Haslam wird im nächsten Jahr in der Superbike-WM der Teamkollege von Rea sein. In Suzuka zeigte der Brite vor allem in der Anfangsphase seine Klasse in den Zweikämpfen mit der Konkurrenz. "Ich bin sehr glücklich, dass ich mit dem Team Green wieder auf dem Podium stehe", sagt Haslam. "Ich hatte eine gute erste Rennhälfte mit vielen Duellen mit Yamaha und Honda. Dann hatten wir bei Rennhalbzeit Pech und mussten den dritten Platz nach Hause bringen. Ich bin nicht zu enttäuscht, denn wir sind in Suzuka zurück auf dem Podest."

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar
Anzeige

Aktuelle Bildergalerien

Moto2 in Barcelona
Moto2 in Barcelona

Moto3 in Barcelona
Moto3 in Barcelona

MotoGP-Test in Barcelona
MotoGP-Test in Barcelona

Aprilia-Crash in Barcelona: Bradley Smith schießt Aleix Espargaro ab
Aprilia-Crash in Barcelona: Bradley Smith schießt Aleix Espargaro ab

MotoGP-Crash in Barcelona: Lorenzo räumt Dovi, Vinales & Rossi ab
MotoGP-Crash in Barcelona: Lorenzo räumt Dovi, Vinales & Rossi ab

MotoGP in Barcelona, Girls
MotoGP in Barcelona, Girls

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Das neueste von Motor1.com

So kommt das BMW 8er Gran Coupé: Alle Daten, Bilder und Preise
So kommt das BMW 8er Gran Coupé: Alle Daten, Bilder und Preise

Renault Kangoo (2020) erstmals als Erlkönig erwischt
Renault Kangoo (2020) erstmals als Erlkönig erwischt

BMW M2 CS (2020) Erlkönig außen und innen erwischt
BMW M2 CS (2020) Erlkönig außen und innen erwischt

Kaufen Sie dieses irre Vintage-Wohnmobil mit Porsche-Antrieb, werden Sie zum #VanLife Boss
Kaufen Sie dieses irre Vintage-Wohnmobil mit Porsche-Antrieb, werden Sie zum #VanLife Boss

Porsche 718 Cayman GT4 und 718 Spyder: Die glorreiche Rückkehr
Porsche 718 Cayman GT4 und 718 Spyder: Die glorreiche Rückkehr

Elektroautos 2019: Alle Modelle (incl. neuer Renault Zoe)
Elektroautos 2019: Alle Modelle (incl. neuer Renault Zoe)