Mehr...

Top 10: Die größten MotoGP-Aufreger 2018

Platz 10: Öffentliche Entschuldigung - Das erlebt man nicht oft. Weil Yamaha beim Qualifying in Spielberg völlig untergeht, sehen sich die Japaner um M1-Projektleiter Kouji Tsuya gezwungen, sich öffentlich bei den Fahrern zu entschuldigen. Es ist der negative Höhepunkt einer teilweise desaströsen Yamaha-Saison.

Foto 1/20 - mehr Fotostrecken