Mehr...

Rossi & Co: Motorrad-Stars im Formel-1-Auto

Anfang Juni 2018 wird für Marc Marquez ein Traum wahr: Auf dem Red-Bull-Ring darf der Honda-Pilot einen Red Bull (im Toro-Rosso-Design) aus dem Jahr 2012 testen. Kurios: Obwohl das Auto einen Ferrari-Motor hat, steht auf der Verkleidung "Honda Hybrid".

Foto 1/16 - mehr Fotostrecken