powered by Motorsport.com
Finnland / Kymi Ring

Finnland / Kymi Ring

Porträt

Der Kymi-Ring befindet sich rund 110 Kilometer nordöstlich der finnischen Hauptstadt Helsinki in der Gemeinde Itti. Im Juli 2017 schloss die Strecke mit MotoGP-Promoter Dorna einen Fünfjahresvertrag ab. 2020 kehrte die Motorrad-WM zum ersten Mal seit 1981 nach Finnland zurück.

Der Name Kymi leitet sich von einem Fluss ab, der durch das Tal fließt, in dem sich die Anlage befindet.

Die Strecke ist 4,650 Kilometer lang und wurde am 19. August 2019 mit einem MotoGP-Test (nur die Testfahrer waren im Einsatz) eröffnet. Der Kymi-Ring ist auch die einzige Strecke im Hohen Norden, die von der FIA die höchste Lizenz erhalten hat und somit für Formel-1-Rennen zugelassen wäre.

Zusätzlich zum asphaltierten Grand-Prix-Kurs gibt es auch eine Rallycross-Strecke sowie eine Motocross-Piste. Ab der Saison 2020 wird dort auch die Motocross-WM gastieren.

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen