powered by Motorsport.com

MotoGP re-live

MotoGP-Liveticker Motegi: Das war das Freitagstraining aller Klassen

Die MotoGP in Japan als Tickernachlese +++ Nur ein Training pro Klasse am Freitag +++ Miller vor Bagnaia +++ Quartararo Dritter +++ Sturz von Bastianini +++

05:55 Uhr

Guten Morgen!

Hallo und willkommen beim MotoGP-Liveticker zum Auftakt der Überseetour. Zum ersten Mal seit 2019 steht wieder der Twin Ring in Motegi (Japan) im Kalender. Da das Rennen eine Woche nach Aragon stattfindet, wurde der Zeitplan angepasst. Am Freitag hat jede Klasse am Nachmittag (Ortszeit) nur ein Freies Training zur Verfügung. Die MotoGP hat 75 Minuten Streckenzeit.

Der Zeitplan für Freitag (in MESZ):
06:15 - 06:55 Uhr: Moto3 FT1
07:10 - 07:50 Uhr: Moto2 FT1
08:05 - 09:20 Uhr: MotoGP FT1


06:17 Uhr

Moto3 FT1: Es ist trocken

Für den Freitag ist eigentlich Regen vorhergesagt worden, aber noch ist es trocken. Es könnte aber im Laufe des Nachmittags regnen. Die Anfangsphase könnte deshalb schon für die Q2-Plätze entscheidend sein.


06:24 Uhr

Moto3 FT1: Yamanaka im Kies

Auch in der Moto3 müssen viele die Strecke kennenlernen. Ryusei Yamanaka kommt in Kurve 10 von der Strecke ab und fährt durchs Kiesbett. Momente später stürzt Taiyo Furusato in Kurve 5, kurz vor der Unterführung unter dem Oval.


06:33 Uhr

Moto3 FT1: Weitere Stürze

Es ist eine turbulente Anfangsphase. Nicola Carraro fliegt in Kurve 11 ab und kurz darauf auch Scott Ogden in Kurve 3. Beide Rookies sind zum ersten Mal in Japan.


06:37 Uhr

Moto3 FT1: Die Reihenfolge

Masia führt das Klassement mit 1:58.241 Minuten vor Asaki, Öncü, Foggia und Rossi an. Auf den weiteren Plätzen folgen Yamanaka, Holgado, Guevara, Suzuki und Munoz.


06:45 Uhr

Moto3 FT1: Guevara an der Spitze

Nun meldet sich der WM-Führende Izan Guevara ist ebenfalls zum ersten Mal in Motegi unterwegs. Mit 1:57.662 Minuten neue Bestzeit. Der Spanier dreht nun einige sehr gute Runden in Folge. Guevara führt das Timing nun vor Suzuki, Rossi, Yamanaka und Masia an.


06:54 Uhr

Moto3 FT1: Zeitenjagd

Laut Wettervorhersage soll der komplette Samstag nass sein. Somit geht es jetzt um die Q2-Plätze. Alle rücken mit einem frischen Hinterreifen aus. Sasaki übernimmt mit 1:57.493 Minuten die Spitze. Lorenzo Fellon hat einen Sturz in Kurve 13.


06:58 Uhr

Moto3 FT1: Bestzeit Moreira

Das Training geht zu Ende und Diogo Moreira markiert mit 1:57.252 Minuten die Bestzeit. Hinter dem Rookie sortieren sich Foggia, Sasaki, Munoz, McPhee, Suzuki, Guevara, Rossi, Migno und Yamanaka ein. Die weiteren vorläufigen Q2-Plätze halten Öncü, Toba, Fernandez und Masia. WM-Verfolger Garica ist nur 17.


07:08 Uhr

Moto3 FT1: Ergebnis

- Link zum kompletten FT1-Ergebnis Moto3


07:09 Uhr

Moto2 FT1: Sam Lowes ist zurück

Bei seinem Heimrennen in Silverstone hat sich Sam Lowes bei einem Sturz eine Schulterverletzung zugezogen. Seither musste der Brite pausieren. Nun ist der Brite wieder zurück im Marc-VDS-Team. Das Suzuki-Team hat gestern übrigens Marc VDS nach dem Brand in der Box geholfen, alles vorzubereiten.


07:15 Uhr

Moto2 FT1: Regenflagge

Das Training beginnt und der erste Sportwart schwenkt die Regenflagg. Noch ist es aber trocken und die Fahrer sind mit Slicks unterwegs.


07:22 Uhr

Moto2 FT1: Nur Regentropfen

In einem Sektor tröpfelt es leicht, aber es kann mit Slicks gefahren werden. Alle sind unterwegs und versuchen eine gute Zeit auf das Board zu bringen. Mit jeder Runde werden die Zeiten auch besser. Canet führt in den ersten Minuten vor Fernandez, Salac, Dixon und Acosta.


07:27 Uhr

Moto2 FT1: Ogura vorne

Das Klassement ändert sich laufend. Mit Ogura übernimmt ein Lokalmatador die Spitze. Der Japaner führt das Klassement vor Fernandez, Arbolino, Canet und Acosta an. Von Schrötter ist im Spitzenfeld nichts zu sehen. Als 14. ist der Deutsche wie so oft im Mittelfeld.


07:30 Uhr

Moto2 FT1: Technische Probleme

Keminth Kubo stürzt in Kurve 9. Ein technisches Problem hat Sean Dylan Kelly. Der Motor geht aus und das Bike rollt aus. Der US-Amerikaner fährt neben die Strecke. Kurz darauf rollt auch Simone Corsi mit seiner MV Agusta aus.


07:36 Uhr

Moto2 FT1: Die Reihenfolge

Noch 15 Minuten verbleiben und Arbolino führt das Timing vor Fernandez, Chantra, Ogura und Salac an. Schrötter ist mit einer Sekunde Rückstand 16.


07:41 Uhr

Moto2 FT1: Ogura schlägt zurück

Nach zuletzt etwas schwierigeren Wochenenden präsentiert sich Ogura vor seinen Fans sehr gut. Mit 1:51.103 Minuten fährt der Japaner neue Bestzeit und führt nun vor Arbolino.

Neueste Kommentare

Folgen Sie uns!

Folge uns auf Twitter

Anzeige

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Neueste Diskussions-Themen