powered by Motorsport.com

MotoGP re-live

MotoGP-Liveticker Misano 1: Pole für Bagnaia vor Miller, Quartararo stürzt

Die MotoGP in San Marino als Tickernachlese +++ Ducati-Doppelspitze Bagnaia vor Miller im Qualifying +++ Quartararo trotz Sturz Dritter +++ Rossi in letzter Reihe +++

15:30 Uhr

Moto2 Q1: Lüthi ist weiter

Es regnet nicht stark, aber teilweise gibt es feuchte Stellen. Schnellere Zeiten sind nicht mehr möglich. Somit ziehen Celestino Vietti, Lorenzo Dalla Porta, Joe Roberts und Tom Lüthi ins Q2 ein.

Die große Frage lautet: Welche Reifen sind für Q2 richtig? Slicks oder Regenreifen?


15:22 Uhr

Moto2 Q1: Es beginnt zu regnen

Es ist eine hektische Anfangsphase, denn die Wolken über der Strecke werden immer dunkler und es fallen die ersten Regentropfen.

Vietti stellt mit 1:38.062 Minuten vor Dalla Porta, Roberts und Lüthi die Bestzeit auf. Bei Halbzeit der Session fängt es dann richtig zu regnen an und die Zeitenjagd ist beendet.


15:13 Uhr

MotoGP-Qualifying: Ergebnis

- Qualifying 1

- Qualifying 2

- Startaufstellung


15:11 Uhr

Francesco Bagnaia: "Wir sind sehr konkurrenzfähig"

Francesco Bagnaia (Ducati; 1.): "Die Strecke liegt mir richtig gut. Wie schon in Aragon musste ich am Bike quasi überhaupt nichts ändern. Es funktioniert einfach perfekt. Meine Pace ist ebenfalls stark. Das gilt für Fabio zwar auch, aber ich glaube trotzdem, dass wir hier sehr konkurrenzfähig sind."

Francesco Bagnaia Ducati Ducati Superbike ~Francesco Bagnaia (Ducati) ~

15:10 Uhr

Jack Miller: "Alles oder nichts in der letzten Runde"

Jack Miller (Ducati; 2.): "'Pecco' hat wieder einen fantastischen Job gemacht. Ich hatte ein gutes Gefühl, aber auf dem ersten Reifen war meine Runde nicht überragend. Auf dem zweiten Reifen fühlte ich mich besser, hatte aber zwei gelbe Flaggen auf meiner ersten Runde. Somit war die zweite Runde die alles entscheidende. Dass wir hier beim Heimrennen des Teams die ersten zwei Startplätze eingefahren haben ist natürlich fantastisch."

Jack Miller Ducati Ducati Superbike ~Jack Miller (Ducati) ~

15:09 Uhr

Fabio Quartararo: "Pole oder nichts"

Fabio Quartararo (Yamaha; 3.): "Zu stürzen war natürlich nicht der Plan. Aber wenn du die Pole willst und alles probierst, kann so etwas halt passieren. Ducati war im Qualifying sehr stark. Ich war am Limit und habe in Kurve 1 einfach zu spät gebremst. Ich wusste, dass es heute die Pole oder nichts wird, und das war nichts. Hoffentlich kann ich es morgen besser machen."

Fabio Quartararo  ~Fabio Quartararo (Yamaha) ~

14:58 Uhr

MotoGP Q2: Die weiteren Positionen

Die Plätze vier bis sechs in Reihe zwei haben Jorge Martin, Johann Zarco und Pol Espargaro an Land gezogen.

Dahinter folgen Marc Marquez, Aleix Espargaro und Alex Rins auf den Positionen sieben bis neun.

Und die Positionen zehn bis zwölf belegen Maverick Vinales, Joan Mir und Enea Bastianini.

Mir wird seinen klassenübergreifend 100. Grand Prix als Elfter in Angriff nehmen.


14:56 Uhr

MotoGP Q2: Bagnaia bleibt stehen

Auf dem Weg zurück in die Box rollt Bagnaia aus. Ihm ist scheinbar das Benzin ausgegangen. Auch Rins rollt langsam in die Boxengasseneinfahrt. Bei ihm scheint das gleiche Problem zu herrschen.

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Anzeige