powered by Motorsport.com

MotoGP re-live

MotoGP-Liveticker: Das waren die Freitagstrainings in Silverstone

Die MotoGP in Großbritannien als Tickernachlese +++ Fabio Quartararo fährt vor Joan Mir und Maverick Vinales Bestzeit +++ Neue Aerodynamik bei Ducati +++

19:50 Uhr

Die Fahrplan für morgen

Damit geht der Trainingstag hier im Ticker zu Ende. Morgen erwarten uns die spannenden Qualifyings. Mit Quartararo, Rins sowie dem Aprilia-Duo gibt es mehrere Kandidaten für die Poleposition. Es wird bestimmt spannend! Für heute verabschiedet sich die Crew von 'Motorsport-total.com' und sagt bis morgen!

Der Zeitplan für Samstag (in deutscher Zeit):
10:00-10:40 Uhr: Moto3 FT3
10:55-11:40 Uhr: MotoGP FT3
11:55-12:35 Uhr: Moto2 FT3

13:35-13:50 Uhr: Moto3 Q1
14:00-14:15 Uhr: Moto3 Q2
14:30-15:00 Uhr: MotoGP FT4
15:10-15:25 Uhr: MotoGP Q1
15:35-15:50 Uhr: MotoGP Q2
16:10-16:25 Uhr: Moto2 Q1
16:35-16:50 Uhr: Moto2 Q2


Fotos: MotoGP: Grand Prix von Großbritannien (Silverstone) 2022, Training



19:46 Uhr

Moto2: Strafe gegen Vietti

Weil er am Ende des zweiten Trainings bei den Startübungen gegen das Protokoll verstoßen hat, bekommt Celestino Vietti eine Long-Lap-Strafe. Klassenübergreifend haben somit am Sonntag schon vier Fahrer diese Strafe ausgefasst.


17:13 Uhr

Moto2 FT2: Ergebnis

- Link zum kompletten FT2-Ergebnis Moto2


16:53 Uhr

Moto2 FT2: Schrötter in den Top 10

Filip Salac ist Sechster, gefolgt von Ai Ogura, Cameron Beaubier und Celestino Vietti.

Marcel Schrötter beendet den Freitag als Zehnter. Sein Rückstand auf die Spitze beträgt eine Sekunde.


16:52 Uhr

Moto2 FT2: Karierte Flagge

Damit geht die Session auch zu Ende. Augusto Fernandez ist mit 2:04.573 Minuten Schnellster. Sein Vorsprung auf Jake Dixon beträgt 0,187 Sekunden.

Erster Verfolger ist Alonso Lopez, dem aber schon etwas mehr als eine halbe Sekunde fehlt. Tony Arbolino und Albert Arenas komplettieren die Top 5.


16:50 Uhr

Moto2 FT2: Sturz Dixon!

Weniger als zwei Minuten vor Trainingsende stürzt der Lokalmatador. Aber es ist nicht viel passiert und er ist unverletzt geblieben. Aufatmen bei den britischen Fans auf den Tribünen.


16:47 Uhr

Moto2 FT2: Fernandez überflügelt Dixon

Und die Bestzeit wechselt in die Hand von Fernandez. Der Spanier ist um knappe zwei Zehntelsekunden schneller als Dixon.

Schrötter steigert sich bisher nicht und fällt deshalb auf Platz zehn zurück.


16:45 Uhr

Moto2 FT2: Schlussphase

Die letzten fünf Minuten beginnen und Jake Dixon fährt mit 2:04.760 Minuten neue Bestzeit. Aber auch Fernandez ist auf einer guten Runde und hat rote Sektorzeiten.


16:34 Uhr

Moto2 FT2: Die Top 10

Dixon führt vor Arbolino, Fernandez, Ogura, Lopez, Schrötter, Vietti, Gonzalez, Canet und Navarro.

Nun legen auch die Spitzenfahrer nach zehn Runden einen Boxenstopp ein.


16:32 Uhr

Moto2 FT2: Fahrer arbeiten an der Rennpace

Vor allem sie Spitzenfahrer drehen einen langen ersten Stint und sind schon in ihrer zehnten Runde. Die Konstanz und das Reifenmanagement werden wieder eine große Rolle spielen. Dixon und Fernandez scheinen momentan etwas Vorsprung auf den Rest zu haben.


16:26 Uhr

Moto2 FT2: Die Reihenfolge

Die meisten Fahrer haben nun sieben Runden zurückgelegt. Dixon führt das Klassement vor Fernandez, Ogura, Arbolino, Schrötter, Lopez, Vietti, Gonzalez, Canet und Navarro an.


16:23 Uhr

Moto2 FT2: Schrötter schimpft

Schrötter deutet und schüttelt den Kopf. Er fühlt sich offenbar von Fernandez vor ihm aufgehalten …


16:21 Uhr

Moto2 FT2: Sturz Canet

Mit Canet geht einer der Mitfavoriten zu Boden. Dem Spanier ist nichts passiert. Auch seine Nase macht nach der kleinen Operation keine Probleme mehr.


16:20 Uhr

Moto2 FT2: Einige sehr gute Zwischenzeiten

In der Anfangsphase verbessern schon einige Fahrer ihre Vormittagszeit. Darunter ist auch Augusto Fernandez, der mit 2:05.358 Minuten neue Bestzeit fährt. Diese hält aber nicht lange, denn Dixon ist um fast drei Zehntel schneller und damit wieder vorne.

Auch Schrötter fährt persönliche Bestzeit und verbessert sich auf Rang fünf.


16:16 Uhr

Moto2 FT2: Problem bei van den Goorbergh

Auf der Hangar-Geraden hebt Zonta van den Goorbergh den Arm und rollt. Am Vormittag ist der Rookie gestürzt. Vielleicht gibt es da noch irgendwo einen Defekt, den die Mechaniker nicht gefunden haben.

Momente später stürzt Rookie Keminth Kubo im ersten Sektor.


16:14 Uhr

Moto2 FT2: Das letzte Training

Weiter geht es mit der Moto2-Klasse. Triumph hat übrigens beim Heimrennen angekündigt, dass die Motoren im nächsten Jahr etwas mehr Leistung spendiert bekommen werden.

Schrötter hatte am Vormittag etwas mehr als eine Sekunde Rückstand. Wir werden sehen, ob er das verkürzen kann.


16:11 Uhr

MotoGP FT2: Ergebnis

- Link zum kompletten FT2-Ergebnis MotoGP


16:04 Uhr

MotoGP FT2: Honda im Mittelfeld

Über die Sommerpause hat Honda offenbar nicht den magischen Kniff gefunden. Alex Marquez, Stefan Bradl und Pol Espargaro belegen die Plätze 14, 15 und 16. Der Rückstand beträgt knappe 0,9 Sekunden. Nach dem guten Vormittag ist auch Takaaki Nakagami nur 18.


16:00 Uhr

MotoGP FT2: Eine KTM im Spitzenfeld

Miguel Oliveira hat als Sechster nur zwei Zehntelsekunden Rückstand. Damit ist er mit Abstand der beste KTM-Fahrer, denn der Rest ist nicht in den Top 20.

Alex Rins fällt am Ende noch auf Rang sieben zurück. Dahinter komplettieren Enea Bastianini, Jack Miller und Marco Bezzecchi die Top 10.

Francesco Bagnaia beendet den Freitag als Elfter.


15:57 Uhr

MotoGP FT2: Karierte Flagge, Bestzeit für Quartararo

Das Training geht zu Ende und an der Spitze ändert sich nichts mehr. Vorjahressieger Fabio Quartararo ist mit 1:58.946 Minuten Schnellster. Der Weltmeister hat 0,158 Sekunden Vorsprung auf Joan Mir.

Zum Schluss schiebt sich noch Maverick Vinales auf Rang drei. Johann Zarco ist als Vierter der beste Ducati-Fahrer. Aleix Espargaro beendet den Freitag als Fünfter.


15:55 Uhr

MotoGP FT2: Aleix Espargaro Dritter

Der Aprilia-Star verdrängt Rins von Rang drei. Jetzt ist natürlich viel Bewegung im Klassement, aber aufgrund der fast sechs Kilometer langen Strecke kann man mit einem weichen nicht mehrere Zeitattacken hintereinander fahren.


15:54 Uhr

MotoGP FT2: Quartararo vor Suzuki

Mir setzt sich vor Rins an die Spitze, aber Quartararo ist mit besseren Rundenzeiten unterwegs. Schließlich wird der Weltmeister mit 1:58.946 Minuten gestoppt. Damit haben wir drei Reihenmotoren an der Spitze.


15:50 Uhr

MotoGP FT2: Weiche Reifen

Die letzten zehn Minuten laufen und alle rücken mit einem frischen, weichen Hinterreifen aus. Gleich sehen wir die spannende Zeitenjagd für die wichtigen, provisorischen Q2-Plätze.


15:49 Uhr

MotoGP FT2: Flügel hinter dem Sitz!

Ducati feilt weiter an der Aerodynamik. Bei Bastianinis Motorrad sind auf dem Höcker hinter dem Sitz links und rechts je zwei in die Höhe stehende Elemente angebracht. Das erinnert fast an Hörner!

Dieser Bereich ist nicht von den Aerobody-Regeln eingeschränkt. Deshalb hat dort schon Aprilia mit einem kleinen Heckflügel experimentiert, den wir im Renneinsatz aber noch nicht gesehen haben.

Auch beim Pramac-Duo sind diese Flügel nun montiert!


15:44 Uhr

MotoGP FT2: Die Top 10

Rins führt vor Aleix Espargaro, Miller, Vinales, Oliveira, Zarco, Bagnaia, Quartararo, Nakagami und Martin.


15:40 Uhr

MotoGP FT2: Aero-Update bei Honda

Pol Espargaro fährt mit einer neuen Verkleidung und leicht anders geformten Winglets. Das ist das eine erlaubte Update pro Saison. Man will damit auch dem Hitzeproblem entgegenwirken. Optisch ähnelt die Verkleidung aber sehr der bisherigen Version.


15:38 Uhr

MotoGP FT2: Sturz Miller

Aber in der nächsten Runde übertreibt es Miller in der Stowe-Kurve. Ähnlich wie Darryn Binder vorhin klappt ihm beim Einbiegen in die Rechtskurve das Vorderrad ein. Miller ist okay.


15:37 Uhr

MotoGP FT2: KTM in den Top 5

Miller schiebt sich auf Rang drei und auch Oliveira legt zu und ist neuer Fünfter.


15:36 Uhr

MotoGP FT2: Bestzeit Rins

Und wie angekündigt fährt Rins mit den weichen Reifen mit 1:59.351 Minuten neue Bestzeit. Der Suzuki-Fahrer ist um drei Zehntelsekunden schneller als das Aprilia-Duo.


15:31 Uhr

MotoGP FT2: Rins mit weichen Reifen

Der zweite Stint beginnt und Rins rückt vorne und hinten mit dem weichen Reifen aus. Da sollten wir demnächst eine neue Bestzeit sehen.

Mit dem harten Hinterreifen fährt niemand mehr. Diese Mischung scheint nicht optimal zu sein.


15:30 Uhr

MotoGP FT2: Neuer Auspuff auch bei Oliveira

Am Vormittag ist nur Binder mit dem langen Auspuffrohr gefahren. Jetzt ist diese Version auch bei einem Motorrad von Oliveira montiert.


15:26 Uhr

MotoGP FT2: Die Reihenfolge

Die meisten Fahrer beenden ihren ersten Stint und kehren für Besprechungen zurück an die Box.

Mit Aleix Espargaro und Vinales haben wir eine Aprilia-Doppelführung. Zarco und Bagnaia sind mit ihren Vormittagszeiten Dritter und Vierter.

Dahinter folgen in den Top 10 Quartararo, Rins, Nakagami, Martin, Brad Binder und Bezzecchi.

Neueste Kommentare

Folge uns auf Twitter

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Jetzt neues Top-Video anschauen