powered by Motorsport.com

MotoGP re-live

MotoGP-Liveticker Brünn: Quartararo-Bestzeit, Bagnaia mit Beinbruch

Die MotoGP in Brünn als Ticker-Nachlese +++ Pecco Bagnaia fällt mit gebrochenem Schienbein aus +++ Enge Zeitenjagd in FT2 +++ Rossi & "Dovi" verpassen Top 10 +++

10:08 Uhr

MotoGP FT1: Die Reihenfolge

Pol Espargaro führt vor Morbidelli, Petrucci, Rins, Quartararo, Bagnaia, Crutchlow, Mir, Oliveira und Dovizioso.

Rossi ist nach dem ersten Run auf Platz 14 zu finden. Stefan Bradl ist 18.


10:13 Uhr

MotoGP FT1: Lange Pause an der Box

Die meisten Fahrer sind mehrere Minuten an der Box. Brünn wurde seit zwölf Jahren nicht mehr neu asphaltiert. Dementsprechend wenig Grip soll es mittlerweile geben.

Miller hatte am Ende seines ersten Runs in Kurve 13 einen Ausritt, er kann aber einen Sturz wie Vinales verhindern.


10:18 Uhr

MotoGP FT1: Vinales fährt wieder

Der WM-Zweite ist mit seiner zweiten Yamaha auf die Strecke gefahren. Bisher ist er der einzige Fahrer ohne Rundenzeit. Mit seiner ersten fliegenden Runde schiebt sich Vinales gleich auf Platz 13. Und in seiner nächsten Runde fährt der Spanier die zweitschnellste Zeit. Es läuft also für ihn.


10:22 Uhr

MotoGP FT1: Rossi fehlt eine Sekunde

Der Altmeister, der am Sonntag zum 200. Mal in der Königsklasse auf dem Podest stehen könnte, hat eine Sekunde Rückstand und ist 15. Aber jetzt ist Rossi auf guten Runden mit persönlichen Sektorbestzeiten.


10:24 Uhr

MotoGP FT1: Pol Espargaro gibt Gas

Der KTM-Pilot stellt in den ersten beiden Sektoren neue Bestzeit auf, aber dann verliert er im weiteren Verlauf der Runde. Seine Bestzeit knackt er nicht.

Pol Espargaro dreht momentan direkt hinter Quartararo seine Runden. Er hält weiterhin Platz eins.


10:25 Uhr

MotoGP FT1: Medium-Hinterreifen

Alle Fahrer sind in diesem Training bisher mit dem Medium-Hinterreifen auf der Strecke. Vorne setzen auch die meisten auf den mittleren Reifen, nur sieben Fahrer probieren den weichen Vorderreifen.


10:26 Uhr

MotoGP FT1: KTM hält mit Yamaha mit

Das ist interessant, denn Quartararo und Pol Espargaro drehen weiterhin gemeinsam ihre Runden. Das heißt, die KTM kann das Hinterrad der Yamaha halten. Ein gutes Zeichen für die Österreicher.


10:28 Uhr

MotoGP FT1: Dovizioso vorne dabei

Für das Ducati-Werksteam läuft es jetzt besser als in Jerez. Dovizioso und Petrucci halten die Plätze drei und vier hinter Pol Espargaro und Vinales.

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

MotoGP-Tickets

ANZEIGE