MotoGP Live

MotoGP-Liveticker Barcelona: Zarco vereitelt Yamaha die Freitagsbestzeit

Die MotoGP in Katalonien als Re-live +++ Johann Zarco mit Bestzeit vor zwei Yamahas +++ Valentino Rossi erneut mit Rückstand +++ Der Trainingsfreitag im Rückblick +++

08:55 Uhr

¡Bienvenidos a Barcelona!

Hallo beim MotoGP-Liveticker zum Grand Prix von Katalonien. Eine Woche nach den tragischen Ereignissen in Mugello wird nun auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya gefahren. Die Strecke wurde in Kurve 10 umgebaut. Die Ecke ist jetzt runder und flüssiger zu fahren. Ansonsten hoffen wir auf einen guten Trainingstag. Heute soll es trocken bleiben. Hier im Ticker halten wir Dich wie gewohnt mit allen wichtigen Infos von der Strecke auf dem Laufenden.

1. Freies Training:
09:00-09:40 Uhr: Moto3
09:55-10:40 Uhr: MotoGP
10:55-11:35 Uhr: Moto2
11:50-12:20 Uhr: MotoE

2. Freies Training:
13:15-13:55 Uhr: Moto3
14:10-14:55 Uhr: MotoGP
15:10-15:50 Uhr: Moto2
16:05-16:35 Uhr: MotoE

 ~Kurve 10 in Barcelona~

08:57 Uhr

Moto3 FT1: PrüstelGP tritt an

Das PrüstelGP-Team hat sich entschlossen, mit Ryusei Yamanaka zu fahren.

Der verletzte Maximilian Kofler wird wohl erst nach der Sommerpause in Spielberg zurückkehren. In Barcelona wird er von Daniel Holgado vertreten, der aktuell den Red Bull Rookies-Cup anführt.

Carlos Tatay, der ebenfalls verletzt fehlt, wird im Esponsorama-Team von Elia Bartolini ersetzt. Takuma Matsuyama tritt mit einer Wildcard im Honda-Team-Asia an.


09:08 Uhr

Moto3 FT1: Fahrer sind auf der Strecke

Die Sonne scheint und mit 23 Grad Lufttemperatur ist es ein herrlicher Vormittag. Alle 27 Fahrer sind in den ersten Minuten auf die Strecke und suchen einen Rhythmus. Da es ein neues Layout ist, werden auch offiziell neue Rundenrekorde aufgestellt.


09:11 Uhr

Moto3 FT1: Garcia vor Migno

Der Windschatten spielt natürlich auf der langen Zielgeraden wieder eine Rolle. Nach den ersten Minuten führt Sergio Garcia das Timing mit 1:50.294 Minuten hauchdünn vor Andrea Migno an. Dann gibt es schon einen Abstand von 0,6 Sekunden zu Masia auf Platz drei.


09:14 Uhr

Moto3 FT1: Die Reihenfolge

Nach der ersten Viertelstunde lauten die Top 10: Garcia, Migno, Masia, Salac, Acosta, Rodrigo, Antonelli, Foggia, Toba und Sasaki.


09:23 Uhr

Moto3 FT1: Holgado im hinteren Teil

Daniel Holgado, dem ein großes Talent bescheinigt wird und im nächsten Jahr wahrscheinlich ein Fixstarter in der WM sein wird, hat 1,7 Sekunden Rückstand und befindet sich auf Position 25.


09:27 Uhr

Moto3 FT1: Bestzeit Toba

Der Teamkollege von Kofler setzt sich mit 1:49.977 Minuten an die Spitze. Das ist die erste Zeit unter 1:50 Minuten, aber bestimmt nicht die letzte.


09:32 Uhr

Moto3 FT1: Reibungsloses Training

Zwischenfälle haben wir bisher nicht gesehen. Das Training läuft problemlos ab. Vor den letzten zehn Minuten sind viele an der Box. Die Top 5 lauten: Toba, Artigas, Garcia, Migno und Rodrigo.

Neueste Kommentare