MotoGP re-live

MotoGP-Liveticker Austin: Pole und Sprint-Sieg für Bagnaia, Rins Zweiter

Die MotoGP in den USA als Tickernachlese +++ Bagnaia gewinnt Sprint vor Rins und Martin +++ Quartararo und Alex Marquez stürzen +++ Bezzecchi bleibt WM-Erster +++

18:27 Uhr

MotoGP Q2: Taktikspielchen in der Box

Bagnaia fährt aus seiner Garage und Alex Marquez hängt sich direkt dahinter.

Aber Bagnaia wittert den Braten, fährt noch in der Boxengasse auf die Seite und bleibt stehen.

Alex Marquez rollt vorbei und dreht sich zu seinem Markenkollegen um. Das hatte Alex wohl nicht erwartet.


18:29 Uhr

MotoGP Q2: Weitere Taktikspielchen

Auch auf der Strecke geht es weiter. Mehrere Fahrer versuchen sich an Bagnaia anzuhängen. Auch Alex Marquez macht langsamer und sortiert sich wieder hinter der roten Ducati ein.

Bagnaia fährt eine Gruppe mit Alex Marquez, Marini und Binder an.


18:29 Uhr

MotoGP Q2: Sturz Miller

Die KTM von Jack Miller liegt in Kurve 1 am Boden. Die gelben Flaggen zerstören Quartararo eine Runde. Auch Bagnaia dreht in seiner fliegenden Runde ab, weil er nicht den Zug dahinter ziehen will.


18:30 Uhr

MotoGP Q2: Weitere Stürze

Jorge Martin hat einen zweiten Sturz, diesmal in Kurve 2.

Und auch Alex Marquez stürzt in Kurve 15.

Fast überall gelbe Flaggen!


18:31 Uhr

MotoGP Q2: Bestzeit Alex Rins

Die Runde des Honda-Fahrers wird nicht von gelben Flaggen beeinträchtigt. Mit 2:02.052 Minuten übernimmt Alex Rins die Spitze.


18:33 Uhr

MotoGP Q2: Pole für Bagnaia!

In der letzten fliegenden Runde bringt der Weltmeister alles auf den Punkt. Mit 2:01.892 Minuten erobert Francesco Bagnaia seine erste Poleposition der Saison. Das ist auch ein neuer Rundenrekord auf dem Circuit of The Americas – zum ersten Mal überhaupt fährt jemand unter 2:02 Minuten!

Alex Rins muss sich um 0,160 Sekunden geschlagen geben und erobert mit der Honda zum ersten Mal einen Platz in der ersten Reihe. Luca Marini qualifiziert sich als Dritter.


18:35 Uhr

MotoGP Q2: Zweiter Sturz Miller

In seiner letzten fliegenden Runde hat auch Jack Miller einen zweiten Sturz. Diesmal liegt die KTM in Kurve 14 am Boden.


18:36 Uhr

MotoGP Q2: Die weiteren Positionen

Die Plätze vier bis sechs in Reihe zwei sichern sich Alex Marquez, Marco Bezzecchi und Aleix Espargaro.

Für die dritte Reihe qualifizieren sich Fabio Quartararo, Maverick Vinales und Johann Zarco.

Aus der vierten Reihe greift das KTM-Duo Jack Miller und Brad Binder sowie Jorge Martin an.


18:51 Uhr

Luca Marini: "Vormittag war ein Desaster"

Luca Marini (VR46-Ducati; 3.): "Der Vormittag war leider ein Desaster. Es sieht so aus als würde ich es mir selber schwerer statt einfacher machen wollen. Ich habe mich aber zurückgekämpft, auch mit dem ersten Bike, das ich seit Portimao eigentlich nicht besonders mag."

"Hier aber ist mir eine gute Runde gelungen. Perfekt war die Runde nicht, denn im zweiten Sektor habe ich viel Zeit verloren. In Kurve 10 wäre ich beinahe noch einmal gestürzt. Deshalb muss ich happy sein, denn mehr als das wäre heute kaum möglich gewesen. Jetzt stehe ich in der ersten Reihe. Das ist in dieser Saison mit zwei Rennen noch wichtiger als ohnehin schon."

 ~~

18:52 Uhr

Alex Rins: "Gelingt mir, Fahrstil anzupassen"

Alex Rins (LCR-Honda; 2.): "Ich dachte schon, dass ich die Pole sicher hätte. Aber auf dem großem Bildschirm nach der karierten Flagge habe ich dann gesehen, dass 'Pecco' noch einen Tick schneller war. Ich habe aber schon gestern gesagt, dass ich hier ein ganz gutes Gefühl habe."

"Schritt für Schritt gelingt es mir, meinen Fahrstil an die Honda anzupassen. Für heute haben wir etwas gefunden, das es mir erlaubt, im letzten Sektor schneller zu sein. Startplatz zwei für den Sprint und für das Hauptrennen, das ist richtig gut. Jetzt müssen wir einfach so weitermachen."

 ~~

18:53 Uhr

Francesco Bagnaia: "Alex Marquez wird ein starker Gegner"

Francesco Bagnaia (Ducati; 1.): "Das fühlt sich großartig an! Wir haben richtig gut gearbeitet. Mein Gefühl war schon heute Morgen richtig gut. Eine 2:01 ist wirklich eine richtig starke Zeit, wenn man bedenkt, wie viele Bodenwellen es hier gibt und wie niedrig das Gripniveau ist."

"Schauen wir mal wie es weitergeht. Der Sprint wird sicherlich schwierig. Alex Marquez hat eine unglaubliche Pace, die fast an meine herankommt. Er wird sicher ein starker Gegner sein."

 ~~

18:54 Uhr

MotoGP-Qualifying: Ergebnis

- Qualifying 1

- Qualifying 2

- Startaufstellung


18:55 Uhr

Moto2: Darryn Binder fällt verletzt aus

Der Südafrikaner hat sich beim Sturz im Vormittagstraining einen Bruch in der rechten Hand zugezogen. Damit ist das Wochenende für Darryn Binder vorbei. IntactGP ist damit nur noch durch Lukas Tulovic vertreten. Wir wünschen gute Besserung!


19:47 Uhr

Moto3 Q1: Vier Fahrer kommen weiter

Widmen wir uns dem nächsten Qualifying. Im ersten Abschnitt sind unter anderem Andrea Migno dabei, der zuletzt in Argentinien Dritter war.

Auch beide PrüstelGP-Fahrer Xavier Artigas und David Almansa, sowie IntactGP-Rookie Collin Veijer müssen versuchen, einen der ersten vier Plätze zu ergattern.


19:55 Uhr

Moto3 Q1: Windschatten entscheidend

Auf der über einen Kilometer langen Gegengeraden ist der Windschatten sehr wichtig. Deshalb bildet sich eine größere Gruppe. Kaum jemand fährt alleine. Mindestens zwei Fahrer arbeiten immer zusammen.


19:57 Uhr

Moto3 Q1: Sturz Almansa

In seiner ersten fliegenden Runde fliegt David Almansa im schnellen ersten Sektor ab. Der Spanier braucht ein paar Momente, um wieder auf seine Beine zu finden. Aber dann kann er problemlos weggehen.

Momente später geht auch Scott Ogden in Kurve 1 zu Boden, aber der Brite kann gleich weiterfahren. Bei ihm war es ein harmloser Ausrutscher.