powered by Motorsport.com

MotoGP re-live

MotoGP-Liveticker Assen: Das waren die Qualifyings aller drei Klassen

Die MotoGP in den Niederlanden als Tickernachlese +++ Bagnaia vor Quartararo und Martin auf Pole +++ Aleix Espargaro in Reihe zwei +++ KTM wieder in Q2 dabei +++

08:38 Uhr

Goedemorgen!

Hallo beim MotoGP-Liveticker zur legendären Dutch TT in Assen! Zunächst erwartet uns eine spannende Zeitenjagd in den dritten Trainings, wo es um die wichtigen Q2-Plätze geht. Auch heute müssen wir einen Blick auf das Wetter werfen, denn am Nachmittag könnte es regnen.

Der Zeitplan für Samstag:
09:00-09:40 Uhr: Moto3 FT3
09:55-10:40 Uhr: MotoGP FT3
10:55-11:35 Uhr: Moto2 FT3

12:35-12:50 Uhr: Moto3 Q1
13:00-13:15 Uhr: Moto3 Q2
13:30-14:00 Uhr: MotoGP FT4
14:10-14:25 Uhr: MotoGP Q1
14:35-14:50 Uhr: MotoGP Q2
15:10-15:25 Uhr: Moto2 Q1
15:35-15:50 Uhr: Moto2 Q2
16:25 Uhr: MotoE Rennen 1 (7 Runden)


08:59 Uhr

Moto3 FT3: Was macht das Wetter?

Blauer Himmel, Sonnenschein und eine trockene Strecke begrüßen uns heute! Damit sind die gestrigen Ergebnisse auf nasser beziehungsweise feuchter Strecke Makulatur. Die Moto3-Klasse wird nun zum ersten Mal mit Slicks fahren. Freuen wir uns auf eine spannende Zeitenjagd für die Q2-Plätze!


09:08 Uhr

Moto3 FT3: Guevara gibt Gas

Der Mann der vergangenen Wochen ist sofort schnell. Izan Guevara stellt mit 1:42.5 die erste Richtzeit auf. Das wird aber noch schneller werden. Die trockene Strecke ist eine gute Nachricht für Sergio Garcia und Dennis Foggia, die sich gestern im Regen schwergetan haben.


09:11 Uhr

Moto3 FT3: Sturz Whatley

Der Rookie aus Großbritannien wird in Kurve 8 von Holgado abgedrängt und muss ins Kiesbett. Dort stürzt Whatley kurz vor der Streckenbegrenzung. Passiert ist ihm nichts. Gut ist es nicht, denn dem Neuling fehlen nun wichtige Trainingsrunden.

Momente später stürzt Adrian Fernandez in Kurve 5.


09:15 Uhr

Moto3 FT3: Sasaki in guter Form

Nach seiner Verletzungspause präsentiert sich Sasaki gut. Der Japaner führt das Timing vor Guevara, Suzuki, Rossi, Toba, Garcia, Tatay, Migno, McPhee und Foggia an.


09:19 Uhr

Moto3 FT3: Die Reihenfolge

Nach dem ersten Run kommen die meisten Fahrer an die Box. Suzuki führt das Klassement vor Sasaki, Guevara, Foggia, Rossi, Toba, Tatay, Migno, McPhee und Yamanaka an.


09:29 Uhr

Moto3 FT3: Bestzeit Foggia

Im Trockenen läuft es für den Vizeweltmeister. Foggia wird mit 1:42.037 Minuten gestoppt. In seiner nächsten Runde hat er vier rote Sektoren und verbessert die Richtzeit auf 1:41.820 Minuten.


09:31 Uhr

Moto3 FT3: Highsider Fellon

Noch 10 Minuten und Lorenzo Fellon stürzt in Kurve 8 per wildem Highsider! Sasaki kann gerade noch irgendwie über die Wiese ausweichen. Alle sind okay, aber das war eine brenzlige Situation.


09:37 Uhr

Moto3 FT3: Die Entscheidung

Alle sind in den letzten fünf Minuten auf der Strecke und alle probieren noch eine Zeitattacke. Garcia legt vor und übernimmt die Spitze von Foggia. Das wird die gewohnt hektische Schlussphase in der kleinsten Klasse.


09:42 Uhr

Moto3 FT3: Stürze in der Zielschikane

Der Zeitenmonitor leuchtet rot auf. Andrea Migno stürzt und verspielt seine Chance. Mit Ablauf der Zeit stürzt auch noch Elia Bartolini in der Zielschikane. Auch Daniel Holgado erwischt es. Beide sind unverletzt. Das war aber gefährlich, denn Holgado ist gestürzt und auf die Sportwarte zugeflogen, die gerade Bartolini geholfen haben. Zum Glück hat er niemanden getroffen.


09:44 Uhr

Moto3 FT3: Bestzeit Guevara

Das Training geht mit der Bestzeit für Izan Guevara zu Ende. Der Spanier kommt auf 1:41.526 Minuten. Er ist um 0,035 Sekunden vor Dennis Foggia. Dahinter folgen Sergio Garcia, David Munoz und Tatsuki Suzuki.

Das PrüstelGP-Duo hat es nicht ins Q2 geschafft. Carlos Tatay und Xavier Artigas sind auf den Plätzen 20 und 21 zu finden.

Zum Schluss rutscht auch noch Kaito Toba in Kurve 5 aus.


09:46 Uhr

Moto3: Direkt für Q2 qualifiziert sind

Izan Guevara (GasGas)
Dennis Foggia (Honda)
Sergio Garcia (GasGas)
David Munoz (KTM)
Tatsuki Suzuki (Honda)
Ayumu Sasaki (Husqvarna)
Ryusei Yamanaka (KTM)
Riccardo Rossi (Honda)
Deniz Öncü (KTM)
Lorenzo Fellon (Honda)
Jaume Masia (KTM)
Joel Kelso (KTM)
John McPhee (Husqvarna)
Andrea Migno (Honda)

- Link zum kompletten FT3-Ergebnis Moto3


09:49 Uhr

MotoGP: Pol Espargaro verzichtet auf Start

Pol Espargaro hat sich dazu entschieden, nicht mehr an diesem Wochenende zu fahren. Der Spanier hat sich bei einem Sturz im ersten Training auf dem Sachsenring die Rippen geprellt. Schon in Deutschland musste er das Rennen aufgeben.

Auch gestern klagte er darüber, dass er kaum atmen kann und große Schmerzen hat. Deswegen verzichtet er auf das weitere Rennwochenende. In der langen Sommerpause kann sich der Spanier in Ruhe erholen.

Pol Espargaro Honda Honda MotoGP ~Pol Espargaro (Honda) ~

09:56 Uhr

MotoGP FT3: Es geht los!

Gestern konnte in der zweiten Hälfte des zweiten Trainings mit Slicks gefahren werden. Aber nun ist die Strecke komplett trocken und in optimalem Zustand. Deswegen können die Fahrer nun die richtige Vorbereitung für das Rennen in Angriff nehmen.


10:01 Uhr

MotoGP FT3: Problem bei Mir

In der Aufwärmrunde platzt links unten die Verkleidung der Suzuki auf und steht senkrecht weg. Deshalb kommt Joan Mir gleich wieder an die Box.

Bei den Reifen dominiert hinten die mittlere Mischung. Nur Vinales und Gardner sind mit dem weichen Reifen auf der Strecke.


10:02 Uhr

MotoGP FT3: Sturz Marini

Noch schlechter beginnt das Training für Luca Marini. Seine Ducati liegt nach einem Sturz in einem Kiesbett. Dem Italiener ist nichts passiert.

Neueste Kommentare

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Anzeige

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folgen Sie uns!